Freitag, 25. Januar 2019 20:18 Uhr

Dschungelcamp: Die hier sorgten bei Twitter für die meiste Aufregung

Nach der etwas lahmen Dschungeltruppe im vergangenen Jahr, laufen die Prominenten in der diesjährige Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zu wahren Hochleistungen auf. Naja gut – leider nicht alle.

Dschungelcamp: Diese Bewohner sorgten bei Twitter für die meiste Aufregung

Foto: MG RTL D

Ob der Beef zwischen Muskelmann Bastian Yotta und dem Currywurstmann Chris Töpperwien, die verflossene Liebe von Doreen Dietel oder die mangelnde Teamfähigkeit von Gisele Oppermann – dieses Jahr hat großes Klatsch-Potenzial! Nicht zu vergessen vorneweg Sprüchekönigin und „The Brain“ Evelyn Burdecki!

Und wo es um Dschungelprüfungen, Celebrity-Dramen und Toupets geht, lässt sich die Twitter Community natürlich nicht zweimal bitten.

Dschungelcamp: Diese Bewohner sorgten bei Twitter für die meiste Aufregung

(v.l. h): Sandra Kiriasis, Leila Lowfire, Gisele Oppermann, Bastian Yotta. (v.l.M.): Sibyille Rauch, Tommy Piper, Domenico de Cicco, Felix van Deventer. (v.l.v): Evelyn Burdecki, Chris Töpperwien, Doreen Dietel, Peter Orloff. Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Favoriten der Twittergemeinde

Für besonders viel Gesprächsstoff sorgte auf Twitter bisher Gisele Oppermann (aka. Heulsuse, aka. „Gisela“). Kein Wunder, denn die “Germany’s next Toppel”-Kandidatin brach nicht nur den Rekord der meisten angetretenen Dschungelprüfungen, sondern sicher auch den Rekord der meisten verflossenen Tränen. Auf Platz zwei der häufigsten Erwähnungen auf Twitter findet sich schon die sympathische Frohnatur Evelyn Burdecki, gefolgt von Bachelorette-Kandidat Domenico de Cicco auf Rang drei. Hier die gesamte Auflistung der Dschungel-“Promis” auf Twitter.

Die Daten wurden im Zeitraum zwischen dem 11. und 22. Januar von Talkwalker erfasst.

Dschungelcamp: Diese Bewohner sorgten bei Twitter für die meiste Aufregung

Grafik: Talkwalker

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren