Dschungelshow-Steckbrief (1): Christina Dimitriou

Dschungelshow-Steckbrief (1): Christina Dimitriou

Foto: TVNOW / Frank Fastner

08.01.2021 13:30 Uhr

Die 12 Kandidaten für die Dschungelshow, die als Ersatz zum diesjährigen Dschungelcamp gesendet wird, stehen fest. Reality-Star Christina Dimitriou ist eine von ihnen.

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie lässt sich das Dschungelcamp nicht wie gewohnt im australischen Outback realisieren, weswegen sich der Sender RTL eine Notlösung ausgedacht hat: Eine Dschungelshow, die in Köln produziert wird.

Am Ende des vierzehntägigen täglichen TV-Marathons darf sich einer der 12 Dschungelshow-Kandidaten für die 15 Staffel des Dschungelcamp 2022 qualifizieren.

Christina Dimitriou ist eine von 12 Kandidaten

Auch in der „Ersatz-Show“ treten wie gewohnt mehr oder weniger bekannte deutsche Stars und Gesichter an. Außerdem natürlich mit dabei: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich als Moderatoren und Dr. Bob als Dschungel-Experte.

Eine, die die Dschungelshow auf jeden Fall gewinnen will, ist Christina Dimitriou. Sie kennt man aus einschlägigen Trash-Sendungen wie „Temptation Island“, „Ex one the Beach“ oder auch „Couple Challenge“. Dort fiel sie vor allem durch ihre unkontrollierten Ausraster, Beleidigungen und Zickenterror auf. Das könnte also interessant werden…

Dschungelshow-Steckbrief (1): Christina Dimitriou

Foto: TVNOW

Wer ist Christina Dimitriou eigentlich?

Aber wer ist Christina eigentlich? Mit 17 Jahren hat Christina ihre Privatausbildung im Sektor Kosmetik begonnen. Anschließend ging es für sie für drei Jahre nach Griechenland, in ihre Heimatstadt Igoumentisa. Dort hatte sie den Drang ihre ursprünglichen Wurzeln und die Kultur mit ihren eigenen Augen zu entdecken, da ihre beiden Elternteile aus Griechenland stammen und sie in Dortmund geboren und aufgewachsen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von CHRISTINA #CoupleChallenge (@christinadimitriou_official)

Diese Schönheits-OPs hatte Christina Dimitriou schon

Mit 21 Jahren kam Christina zurück nach Deutschland und machte sich im Bereich Haarverlängerungen als Dienstleisterin selbstständig. Im gleichen Jahr hat sie sich ihre ersten und bisher einzigen Schönheitsoperation (Nase und Brust gleichzeitig) unterzogen. Die Operation hat sie durchführen lassen, weil sie schon immer eine kleinere Nase und mehr Brustvolumen haben wollte.

Da für Christina das optische Erscheinungsbild sehr wichtig ist, hat sie mit 25 Jahren angefangen sich regelmäßig unterspritzen zu lassen. Seitdem hat sie diese voluminösen Lippen. Sie liebt den künstlichen Look und steht zu 100% dazu. Ihr ist es egal, was andere darüber denken oder sagen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von CHRISTINA #CoupleChallenge (@christinadimitriou_official)

Christina ist an MS erkrankt

Was viele nicht wissen, aber Christina ist seit ihrem 14. Lebensjahr an Multiple Sklerose erkrankt. Sie möchte allen gehandicapten Menschen da draußen beweisen, dass man sich niemals aufgeben darf und immer positiv denken muss und an sich glauben muss.

Trotz ihrer Krankheit lässt sich die 29-Jährige nicht unterkriegen und gibt auf Instagram hilfreiche Tipps an junge Frauen. Seit ihrer Teilnahme an diversen TV-Formaten ist sie als Influencerin tätig und hat ihre Stelle im Einzelhandel aufgegeben. Ein weiteres Ziel für Christina ist es, ein eigenes Kosmetikstudio zu eröffnen, sobald es Corona wieder zulässt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von CHRISTINA #CoupleChallenge (@christinadimitriou_official)

So funktioniert die RTL-Dschungelshow

Jetzt möchte sie aber erst einmal Dschungelshow gewinnen, denn dem Gewinner winkt das „Goldene Ticket“ und er der erste offizielle Camper für die reguläre 15. Jubiläumsstaffel 2022 in Australien.

In „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ müssen die Camp-Anwärter täglich ihre Dschungel-Tauglichkeit unter Beweis stellen. Welcher Anwärter die Show verlassen muss, wird durch die Zuschauer bestimmt und live im Studio von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich verkündet. Außerdem blickt jede einzelne Liveshow, neben den außergewöhnlichen Ereignissen rund um die Bewerber, auch auf die Highlights je einer der vergangenen 14 Dschungelcamp-Staffeln zurück. Ehemalige Dschungelstars talken mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich über die vergangenen Staffel-Highlights und schwelgen in Erinnerungen.

Dschungelshow-Steckbrief (1): Christina Dimitriou

Foto: TVNOW / oliversanne.coaching / privat / Sebastian Brüll / Frank Fastner / Lukas Sowada / Stefan Gregorowius / Kadir Ilboga / Udo Keus

Neben Christina sind außerdem mit dabei: Ex-„Bachelor“ Oliver Sanne, Society Lady Djamila Rowe, Reality-Star Filip Pavlovic, Ex-GNTM-Zicke Zoe Saip, „Prince Charming“-Gewinner Lars Tönsfeuerborn, DSDS-Freak Lydia Kelovitz, Trash-TV-Liebling Mike Heiter, Prinzessin Xenia von Saschen, Drag-Queen Nina Queer, Doku-Star Frank Fussbroich und Sexsymbol Bea Fiedler.

Die RTL Dschungelshow startet 15. Januar um 22.15 Uhr. Moderiert werden die 15 Folgen von Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42).