DSDS: Das Finale sahen nur noch 2,68 Millionen. Was sagt Dieter Bohlen?

DSDS: Das Finale sahen nur noch 2,68 Millionen. Was sagt Dieter Bohlen?
DSDS: Das Finale sahen nur noch 2,68 Millionen. Was sagt Dieter Bohlen?

04.04.2021 10:11 Uhr

Im diesjährigen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" gaben die Top 4 Sänger im Gebläsehallenkomplex im Landschaftspark Duisburg noch einmal ihr Bestes, um mit ihrer Performance Jury und Zuschauer zu überzeugen.

Unterstützt wurden sie dabei vom Vater (Starian), dem Zwillingsbruder (Kevin) bzw der Lebensgefährtin (Karl und Jan-Marten), die die vier Kandidaten im Studio live überraschten. Das war’s dann aber schon fast mit den wenigen Höhepunkten der Show.

DSDS: Das Finale sahen nur noch 2,68 Millionen. Was sagt Dieter Bohlen?

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS-Plakette bricht ab

Am Ende des Abends hatten die Zuschauer entschieden: Mit 33,38 Prozent der Zuschauerstimmen wählten sie Jan-Marten Block zum Sieger von „Deutschland sucht den Superstar“ 2021. Jan-Marten flog bei der Übergabe der Sieger-Pokal auf den Kopf, als er ihn hochhalten wollte. Die Plakette mit dem DSDS-Logo brach dabei ab.

Der 25-jährige Azubi aus Süderlügum bekommt neben 100.000 Euro einen Vertrag mit der Universal Music, sein eingängiger Siegertitel „Never Not Try“ ist seit Freitag als Download und Stream auf allen gängigen Plattformen verfügbar.

Schlechteste Quoten seit Jahren

Die „Ergebnisse liegen weit unter den Werten des Halbfinals und auch weit unter den Werten des Vorjahresfinals“, ist die Bilanz des Branchendienstes dwdl.de.

2018 und 2019 waren jeweils 3,38 sowie 3,48 Millionen Zuschauer bei den Final-Shows dabei, bei Ramon Rosellys Sieg 2020 sogar noch 4,24 Millionen.

DSDS: Das Finale sahen nur noch 2,68 Millionen. Was sagt Dieter Bohlen?

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Siegersong nicht von Dieter Bohlen

Der Siegersong 2021 stammt nicht von Juror Dieter Bohlen, der offiziell wegen Krankheit fehlte. Der Song stammt vom Hamburger Produzententeam „Madizin Silverjam“. Dahinter stecken die Herrschaften Patrick Benzner, Dave Roth und Serhat Sakin.

Ihre bisher erfolgreichste Veröffentlichung ist die Top-10-Single „Achterbahn“ mit Helene Fischer. Co-Auto des Songs war übrigens Nico Santos.

DSDS: Das Finale sahen nur noch 2,68 Millionen. Was sagt Dieter Bohlen?

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bohlen sonnt sich

Neben Show-Gigant Thomas Gottschalk als Stargast-Juror, der für Bohlen in den einzig beiden Liveshows einsprang, saßen Maite Kelly und Mike Singer in der Jury. Und was sagt Dieter Bohlen zu dem Quotendesaster? Bislang nichts. „Dieter, schaust du heute Abend noch DSDS?“, hieß die Frage eines Fans auf der Instagramseite des Musikers. Die Antwort des einstigen Oberjurors war knapp und aussagestark: „Bestimmt nicht“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen)

Stattdessen postete Bohlen ein Video mit einer Palme an einem Kran von seinem mallorcinischen Anwesen. Ja, meine Freunde. Ich weiß nicht, was ihr zu Ostern macht – aber ich schenke meiner Frau nur Blumen, dahinten kommen sie angeflogen – per Kran! Für Carina ist mir einfach nichts zu teuer“. Dazu lacht Bohlen. Wahrscheinlich lacht er auch über das Finale. (PV)