DSDS: Harry Potter-Fan Vincenzo will die Jury mit seinem Stab verzaubern

DSDS: Harry Potter-Fan Vincenzo will die Jury mit seinem Stab verzaubern

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

05.02.2021 17:44 Uhr

Auch in der 10. Castingshow kommen wieder die unterschiedlichsten Kandidaten aufs DSDS-Castingschiff. Polizist Mesut singt vor der Jury und Hristijan, der drei Jahre im Gefängnis saß.

Außerdem mit dabei: Vincenzo Decaro. Der 17-jährige Vincenzo ist ein großer Harry Potter-Fan und zeigt das auch gerne. Er selbst beschreibt sich als chaotisch, komisch und möchte anders aussehen als die anderen.

Er will die Jury verzaubern

In der Schule wurde er wegen seines Musikgeschmack gemobbt. Er hörte gerne Klassik, während seine Klassenkameraden eher an Rap interessiert waren. Diese Zeit hat ihn gestärkt, deswegen ist er auch viel selbstbewusster geworden. Er will die Jury mit Klassik überzeugen. Zum Auftritt bringt er den Zauberstab mit. Ob er die Jury verzaubern kann?

Der Gelsenkirchener hat sich für seinen Auftritt „Caruso“ von Lucio Dalla sowie „Someone You Loved“ von Lewis Capaldi ausgesucht. Doch der langhaarige Vincenzo kann auch mit Operngesang überzeugen, wie er in der Vergangenheit schon mehrfach im Netz oder auch im Restaurant seiner Eltern unter Beweis stellte.

Die zehnte Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ verspricht neben dem Auftritt von Vincenzo Decaro noch andere denkwürdige Auftritte, die für Gänsehaut sorgen dürften. Außerdem mit dabei die 1,50 cm kleine Leandra und die 1,84 cm große Silvana und die blinde Anastasia, die am Klavier „König der Löwen“ zum Besten gibt.

Und endlich ist es soweit! Dieter findet seinen Goldjungen und ob das Opern-Fan Vincenzo ist, zeigt sich am Samstagabend ab 20:15 Uhr bei RTL.