DSDS: Hristijan will nach 3 Jahren Knast endlich in den Recall

DSDS: Ex-Knasti Hristijan will nach 3 Jahren Gefängnis endlich in den Recall
DSDS: Ex-Knasti Hristijan will nach 3 Jahren Gefängnis endlich in den Recall

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

06.02.2021 17:16 Uhr

Bei "Deutschland sucht den Superstar" sind es nicht nur die Stimmen, die regelmäßig die Zuschauer berühren und in ihren Bann ziehen, sondern oft auch die Geschichten dahinter.

Hristijan Stojkovski ist kein unbeschriebenes Blatt und der Polizei nicht fremd. Mit 15 Jahren war er wegen diverser Delikte auf der Flucht, konnte ein paar Monate untertauchen, wurde dann aber gefasst und kam für fast drei Jahre ins Gefängnis.

Viel auf dem Kerbholz

Von Waffen – bis Rauschgiftmissbrauch hat er schon vieles hinter sich gebracht. Neben seiner kriminellen Ader kann er aber auch sehr liebevoll sein. Sein Schäferhund Wanda ist sein Ein und Alles, die seit neun Jahren an seiner Seite läuft.

Heute wohnt er bei seiner Mutter, die ihn trotz allem immer wieder aufgenommen hat. Hristijan ist arbeitssuchend und hätte gerne einen Job, wo er Wanda immer mitnehmen kann. Er könnte sich auch vorstellen etwas mit Tieren zu machen, aber das Praktikum im Tierheim hat ihm nicht gefallen.

Darum will er DSDS gewinnen

DSDS will er gewinnen, muss aber noch einiges lernen, da er aktuell nur mit Kopfhörern singen kann. Mal sehen, wie das die Jury findet… Musikalisch will der 23-Jährige mit „Nur noch kurz die Welt retten“ von Tim Bendzko überzeugen.

Auch wenn die Jury Hristijan nicht in den Recall lassen sollte, geht es in der 10. Castingshow heiß her: Heute Abend kommen nämlich wieder die unterschiedlichsten Kandidaten aufs DSDS-Castingschiff. Polizist Mesut singt vor der Jury.

Außerdem mit dabei Die 1,50 cm kleine Leandra und die 1,84 cm große Silvana, ein Harry Potter-Fan mit Zauberstab und die blinde Anastasia, die am Klavier König der Löwen zum Besten gibt. Und endlich ist es soweit! Dieter findet seinen Goldjungen. Ob es vielleicht Ex-Knasti Hristijan wird, zeigt sich heute Abend ab 20:15 Uhr bei RTL.