DSDS: Latino-Strahlemann Xavier Villarroel will wieder zurück in die USA

DSDS: Latino Xavier Villarroel will wieder zurück in die USA

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

09.02.2021 15:08 Uhr

Die Castings der diesjährigen DSDS-Staffel neigen sich dem Ende zu und die letzten Kandidaten kommen an Bord der „Blue Rhapsody“. Sturm kommt auf, und die Jury zieht ein Deck tiefer ins Studio, wo sie die letzten Recall-Zettel vergibt.

Im Kölner Mediapark treten dann die besten 100 Kandidaten erneut vor der DSDS-Jury an und werden auf die besten 40 Sängerinnen und Sänger reduziert. Einer von ihnen ist Xavier Villarroel aus Köln.

Für die Liebe kam er nach Deutschland

Der 25-jährige BWL-Student Xavier ist in Venezuela geboren, als Kind in die USA gezogen. Und für die Liebe ist er nach Deutschland gekommen. Er denkt gerne an die Vergangenheit zurück. Xavier hatte eine unbeschwerte Kindheit in Venezuela und eine tolle High-School-Zeit in den USA, wo er seine besten Freunde kennenlernte.

Früher war Xavier ein kleiner Schwerenöter und hatte viele Dates mit vielen Mädchen. Doch irgendwann lernte er ein Au-Pair Mädchen aus Deutschland kennen und plötzlich war alles anders: Er war verliebt! Als sie zurück nach Deutschland ging, fasste er einen Entschluss und begleitete sie. Jetzt wohnen die beiden in Köln, möchten aber in einem Jahr gemeinsam wieder in die USA ziehen.

Hält Dieter ihn auf?

Es scheint, als könnte ihn nur einer von seinen Auswanderplänen abhalten: Chef-Juror Dieter Bohlen. Sollte Xavier bei DSDS weiter kommen oder sogar den Titel holen, würde der Wahl-Kölner bestimmt noch mal darüber nachdenken in Deutschland zu bleiben.

Die ersten Wochen hier waren für Xavier nämlich sehr schwierig, weil er nur zu Hause saß und die Sprache nicht beherrschte. Zu dieser Zeit fing er an Songs zu schreiben. Erst vor wenigen Tagen hat der singende Schönling das Video zu seiner Single „Bailemos“ hochgeladen, das tatsächlich gewisse Hit-Qualitäten hat. Dabei trifft seine warme Stimme auf heiße Latin-Rhythmen und eine verträumte, eingängige Melodie, die direkt ins Ohr geht.

Xavier will der Jury so richtig einheizen

Jetzt will Xavier bei DSDS durchstarten und gewinnen. Um die Jury von seiner Stimme und seinem Temperament zu überzeugen, hat er sich „Despacito“ von Luis Fonsi & Daddy Yankee ausgesucht.

Ob Xavier Villarroel damit weiterkommt, zeigt sich heute Abend ab 20:15 Uhr bei DSDS bei RTL.