12.01.2021 17:45 Uhr

DSDS: Manuël Stepanov kann auch Spongebob und Kühe nachmachen

Es gibt bei Castingshows immer wieder diese Teilnehmer, die einen Raum betreten und sofort alle in ihren Bann ziehen. Und wenn diese Anwärter dann auch noch mehr als nur ein Talent haben, dann wird es gleich doppelt spannend ...

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

So ein Teilnehmer ist auch Manuël Stepanov. Der 19-jährige Schönling kommt aus Mannheim und will Dieter Bohlen und die restliche DSDS-Jury mit „Into You“ von Ariana Grande begeistern.

Er will den Fame und den Titel

Manuël wird von seiner Mutter zum Casting begleitet. Er verzaubert jeden mit seiner positiven Energie. Er will alles: Fame und DSDS gewinnen. Neben dem Singen hat er ein anderes Talent: Er kann Stimmen nachahmen wie z.b. Spongebob oder auch verschiedene Tiere wie eine Kuh.

Zudem hat er ein absolutes Gehör erzählt er der Jury, man braucht ihm nur einen Ton vorzuspielen und er errät ihn direkt.“ DSDS ist mein Traum“ sagt Manuël und bei dem Gedanken vor der Jury aufzutreten flippt er völlig aus. Wird die Jury genauso ausflippen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von stepanov?? (@manovic68)

Manuël ist kein unbeschriebenes Blatt

Gut möglich, denn Manuël bringt das gesamte Paket mit, wie Dieter sagen würde. Der Mannheimer ist dürfte mit seiner Optik bestimmt die Herzen vieler junger Zuschauerinnen höherschlagen lassen und singen kann er auch, wie er schon ein anderes Mal im Fernsehen unter Beweis stellte.

So wurde der singende Ariana Grande-Fan erst im Herbst im Rahmen von Luke Mockridges Sendung „Luke! Die Greatnightshow“ in eine Band namens 4OUR gecastet. RTL zeigt heute Abend um 20:15 Uhr die dritte Folge der 18. Staffel von DSDS.