14.03.2020 00:17 Uhr

DSDS: Ramon Kaselowsky freut sich auf Alexander Klaws

Foto: Nico Schimmelpfennig/klatsch-tratsch.de

Für Ramon Kaselowsky könnte es nicht besser laufen. Nachdem der DSDS-Kandidat im Recall nicht nur das Herz von Dieter Bohlen sondern auch das der Zuschauer erobern konnte, stehen für den sympathischen Teilnehmer die Live-Shows an.

Neben seinen Auftritten freut sich der 26-Jährige Sachse dabei vor allem auf den Moderator der anstehenden Sendungen. Durch diese führt in diesem Jahr nämlich kein geringerer als Alexander Klaws. Immerhin gewann der 36-Jährige im Jahr 2003 die erste Staffel des Casting-Formats.

DSDS: Ramon Kaselowsky freut sich auf Alexander Klaws

Alexander Klaws. Foto: imago images / epd

Live-Show ohne Publikum

„Ich freue mich richtig, dass er das moderiert. Das ist schon cool, ausgerechnet in der Staffel in der ich dabei bin, gibt es den ersten Superstart als Moderator“, schwärmte Ramon gegenüber klatsch-tratsch.de. „Ich habe ihn damals schon als Kandidat bei DSDS gesehen, damals war ich 9“, so der einstige Artist weiter.

DSDS: Ramon Kaselowsky freut sich auf Alexander Klaws

Foto: Nico Schimmelpfennig/klatsch-tratsch.de

Am 14. März trifft der Frauenschwarm dann persönlich auf den Tarzan-Darsteller, wenn er neben sechs weiteren Teilnehmern versucht, eine Runde weiter zu kommen.

Ab 20.15 überträgt RTL dann live aus dem Kölner Studio. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird dabei allerdings kein Publikum vor Ort sein.

Doch aufgeregt ist der Hobby-Fußballer dennoch: „Bisher versuche ich die Nervosität noch nicht an mich ranzulassen, aber je näher der Auftritt rückt, desto nervöser wird man natürlich“, so Ramon gegenüber dieser Seite. Doch das wird man dem coolen Typ sicherlich nicht anmerken.

Die Songs der 1. Liveshow

1. Ricardo Rodrigues (21) Mitarbeiter im Jumphouse aus Basel, Schweiz: „There’s Nothing Holding Me Back“, Shawn Mendes
2. Paulina Wagner (22) Studentin aus Köln: „Hundert Prozent“, Helene Fischer
3. Marcio Pereira Conrado (25) Promoter aus Glarus, Schweiz: „7 Years“, Lukas Graham
4. Chiara Damico (18) Schülerin aus Frankfurt: „In Your Eyes“, Robin Schulz feat. Alida
5. Joshua Tappe (25) Kundenberater aus Holzminden: „Sex On Fire“, Kings Of Leon
6. Lydia Kelovitz (29) Versicherungskauffrau aus Neusiedl am Steinfeld in Österreich: „Like A Prayer“, Madonna
7. Ramon Kaselowsky (26) Gebäudereiniger aus Zschernitz: „Mandy“ (Barry Manilow) in der Version von Karel Gott

Das könnte Euch auch interessieren