Dienstag, 21. Januar 2020 19:16 Uhr

DSDS: Trans-Frau und YouTuberin Dolicha Grey schockt die Jury

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die DSDS-Jury muss sich regelmäßig mit skurrilen Auftritten herumschlagen und auch Trans-Frau und YouTuberin Dolicha Grey wird die Jury mit ihrem Auftritt schocken, denn es wird viel nackte Haut geben und Dieter Bohlen traut seinen Augen kaum.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Dolicha Grey bezeichnet sich als transsexuelle Frau und befindet sich momentan in einer Transition von Mann zu Frau. Dolicha hat bereits einige Operationen hinter sich, aber noch einige in Planung. Dolicha arbeitet als professionelle YouTuberin und überrascht die Jury mit einer ganz speziellen Performance. Wird Dolicha Greys Interpretation des Songs „Doggy“ von Katja Krasavice die Jury elektrisieren?

Besuch aus dem Weltall

Auch mit dabei ist heute Abend Stefano Greco (Künstlername Gucci) ist halb Österreicher, halb Italiener und wohnt in Rom. Gucci wurde laut eigenen Angaben aus dem Weltall gesandt. Stefano hat die Weltlage gecheckt: „Xavier mit seinem Stil, könnte aus dem Weltall kommen. Dieter, so glaube ich, ist einer der Chefs der Aliens, weil das, was er weiß, ist wirklich immens. Ihr seid eine „Spacejury“, bestätigt Gucci den sichtlich beeindruckten Juroren, bevor er Oana einen Gucci-Kuss zuschmeißt.

DSDS: Trans-Frau und YouTuberin Dolicha Grey schockt die Jury

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Stefano weiß: „Das Weltall ist ein Schmetterlingsgefühl, du bist überall, jeden Moment. Deswegen habe ich auch zwei Uhren, weil ich hier auf der Welt immer zu spät komme – und deshalb muss ich die tragen“, erklärt er bevor er seinen eigenen Song präsentiert. Wird er die „Spacejury“ rund um „Chef-Alien“ Dieter Bohlen von seinem sängerischen Potenzial überzeugen können?

DSDS heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL und TVNOW.

Das könnte Euch auch interessieren