Top News
Donnerstag, 24. Januar 2019 11:10 Uhr

GNTM: So heiß sieht Heid Klum aus

Foto: ProSieben/Rankin

Heidi Klum wirbt für „GNTM“: Für das Kampagnen-Motiv zur 14. Staffel von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ hat Starfotograf Rankin Heidi Klum in sieben unterschiedlichen Outfits und Looks in Los Angeles in Szene gesetzt.

GTNM: So heißt sieht Heid Klum aus

Foto: ProSieben/Rankin

Daraus hat er ein einzigartiges Plakat komponiert und mit dem in der Kunstszene angesagten Glitch Art-Effekt bearbeitet. ProSieben-Marketingchef David Loy: „#GNTM setzt als Programm mit seinem Look & Feel immer wieder neue Maßstäbe für modernes Entertainment. Dieser Herausforderung stellen wir uns auch in der Marketing-Ansprache.

Fotograf Rankin hat für ProSieben ein State-Of-The-Art-Motiv komponiert. In seiner Bildsprache setzt er auf den in der Kunstszene gerade sehr angesagten „Glitch-Art-Effekt“, der höchste Aufmerksamkeit erzeugt. Dieses Motiv ist ein Herzstück der neuen #GNTM-Kampagne – und absolut State of the Art.“

Bald geht es los

Auf Plakaten und Riesenpostern wird #GNTM ab dem 5. Februar deutschlandweit zu sehen sein. ProSieben bewirbt das Format zudem mit einer integrierten Kampagne in Magazinen und mit Funkspots, auf Digital out of Home- und 7Screen-Flächen, sowie mit verschiedenen Online- und Social Media-Aktivitäten.

Der Opener zur neuen Staffel, der ebenfalls mit dem Glitch-Effekt versehen wurde, ist an das Plakat-Motiv angelehnt. Heidi Klum wird in sieben unterschiedlichen Looks zu sehen sein. Der Song kommt im diesem Jahr von Tokio Hotel und heißt „Melancholic Paradise“.

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ – die 14. Staffel ab 7. Februar 2019, immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren