GNTM: Wird Stefano Zarrella der neue Honey?

GNTM: Wird Stefano Zarrella der neue Honey?
GNTM: Wird Stefano Zarrella der neue Honey?

IMAGO / Spöttel Picture

18.02.2021 20:15 Uhr

Unter den diesjährigen GNTM-Kandidatinnen ist ein Gesicht dabei, das dem ein oder anderen wohl bekannt vorkommen dürfte. Knapp 200.000 Follower folgen Influencerin Romina. Doch auch für ihren Freund Stefano ist das Rampenlicht kein Neuland.

Bereits in der ersten Folge von ,,Germanys Next Tomodel“ hat Romina (21) voller Stolz ihren Freund Stefano Zarrella (30) präsentiert. Zarrella? Richtig, der Hobbykoch ist der Bruder von Sänger Giovanni Zarrella, was man ihm übrigens auch auf den ersten Blick ansieht. Bis auf die Frisur und den Bart sehen sich die wohl bekanntesten Söhne des schwäbischen Hechingens am Fuße der Burg Hohenzollern nämlich echt verdammt ähnlich.

Er wird mit Robbie Williams verglichen

Wegen seiner Mähne wurde Stefano in diversen Instagram-Memes auch schon als Schwaben-Version von Popstar Robbie Williams gefeiert. ,,Robin Williams bei Wish bestellt“, stand dabei zum Beispiel zu lesen. Doch der 30-Jährige erinnert noch an jemand anderen, wenn auch nicht optisch.

2016 brachte die damalige Gewinnerin Kim Hnizdo nicht nur ihren tollen Körper, sondern auch ihren Freund Honey (bürgerlich Alexander Keen) mit ins Fernsehen. Der durchtrainierte und selbstverliebte Strahlemann hatte während der Staffel wohl mehr Sendezeit als das ein oder andere Model. Die Turteltauben sind dabei wohl als das kitschigste Couple ever in die Geschichte der Show eingegangen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Stefano Zarrella (@stefanozarrella)

Stefano Zarrella bringt das Gesamtpaket mit

Doch jetzt bekommt das mittlerweile getrennte Paar ordentlich Konkurrenz von dem Zarrella-Bruder und seiner Romina, denn: Stefano das Zeug dazu, der neue Honey zu werden! Dafür bringt er alles mit, was man als nervtötendes männliches Anhängsel einer ,,GNTM“-Kandidtin eben so mitbringen muss.

Honeys legendäre Reaktion nach dem Umstyling

Das perfekte Gesamtpakt, wie Heidi sagen würde. In diesem Fall besteht das aus: Fame-Geilheit, einem breiten Grinsen und dem uneeeendlichen Support für seine Freundin – zumindest bis zum Moment des Umstylings. Dass Heidi Kims Rapunzel-Mähne gegen eine maskuline Kurzhaarfrisur eingetauscht hat, wollte Honey damals nämlich so gar nicht passen.

Stefano wird sich die Gelegenheit nicht nehmen lassen

Sollte es Romina ebenfalls bis zum großen Umstyling schaffen, darf man jedenfalls voller Spannung auf Stefanos Reaktion warten. Nachdem der 30-Jährige bereits in den ersten beiden Folgen aufgetaucht ist, kann man davon ausgehen, dass er sich während dieser Staffel noch mehrmals vor laufende Kameras stellen wird beziehungsweise vom Sender dafür angefragt wird – jedenfalls solange Romina mit dabei ist.

Einen Unterschied zwischen Alexander Keen und Stefano Zarrella gibt es dann aber doch. Während Honey erst durch die Show so richtig bekannt geworden ist, ist sein potentieller Nachfolger schon jetzt kein Unbekannter. Das liegt zum einen an seinem berühmten Bruder und zum anderen daran, dass Stefano als Musik-Manager arbeitet und bekannte Künstler wie eben Burderherz Pietro Lombardi betreut.

,,Germanys Next Topmodel“ läuft immer donnerstags ab 20.15 auf ProSieben.

(JuC)