11.09.2020 16:20 Uhr

Guido Maria Kretschmer über das neue Show-Highlight „Big Performance“

"Big Performance -Wer ist der Star im Star?" ist das neue Showhighlight, dass die größten Stars auf eine Bühne bringt. TV-Liebling Guido Maria Kretschmer sitzt im Rate-Team.

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Guido Maria Kretschmer, Michelle Hunziker und Motsi Mabuse müssen in der neuen RTL-Show raten, wer verbirgt sich tatsächlich hinter Jennifer Lopez, Adele und Co.?

So funktioniert die neue Show

Mit Hilfe einer aufwändigen Special Effects Maske sowie einem professionellen Coaching für Mimik, Gestik, Gesang und Tanz in ihre Lieblingsmusik-Legende verwandelt haben. Wem gelingt die emotionale und einzigartige Verwandlung am besten? Wem gelingt die perfekte Illusion?

Mit beeindruckenden Kostümen und spektakulär inszenierten Auftritten im Studio begeistern die Stars vier Shows lang das Publikum und ein Panel aus prominenten Gesichtern. Guido Maria Kretschmer, Motsi Mabuse und Michelle Hunziker raten, welcher Star sich hinter welcher Musiklegende verbirgt.

Guido Maria Kretschmer über das neue Show-Highlight "Big Performance"

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

„Das ist perfektes Entertainment“

Guido, erfolgreicher Designer und beliebtes TV-Gesicht, freut sich riesig auf diese neue Herausforderung. „‘Big Performance‘ ist eine wunderbare Show! Da kommt so Vieles zusammen, was große Fernsehunterhaltung ist und was auch für die ganze Familie funktioniert: Stars, die noch leben und auch welche, die nicht mehr leben, werden nachgemacht von berühmten Persönlichkeiten, die selbst Stars sind“, schwärmt er gegenüber RTL.

Und weiter: „Ich sitze in einem Panel mit zwei tollen Frauen, Michelle Hunziker und Motsi Mabuse, und wir haben das große Glück, uns diese Auftritte anzuschauen und dann durch Fragen herauszufinden, wer wohl hinter diesen Masken steckt. Ich finde, das ist perfektes Entertainment.“

Guido Maria Kretschmer über das neue Show-Highlight "Big Performance"

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Guido wäre Ricky Martin

Bei den tollen Performances bekommt Guido glatt selbst Lust, mal in eine andere Rolle zu schlüpfen, wie er verriet: „Ich würde Ricky Martin sein! (lacht) Ich finde den super, mag ihn total gern, finde ihn sehr attraktiv und außerdem ist er ein toller Sänger.“

Er durfte Ricky Martin außerdem auch schon persönlich kennenlernen und ist total begeistert: „Ich habe ja lange in Spanien gelebt und das war das erste Konzert dort, das ich je live gesehen habe. Ich hatte auch das große Glück, dass ich einen Tänzer von ihm kannte und nach dem Konzert den halben Abend mit Ricky Martin und zwei, drei anderen verbringen durfte. Das war super!“

Guido Maria Kretschmer über das neue Show-Highlight "Big Performance"

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Galerie

Das sagt er über seine Kolleginnen

Bei „Big Performance“ wird Kretschmer zusammen mit Michelle Hunziker und Motsi Mabuse versuchen, die Stars hinter den Stars zu erraten. Er freut sich, dass er ausgerechnet mit den beiden im Rate-Team sitzt:

„Ja, ich bin sehr glücklich mit Motsi und Michelle an meiner Seite! Motsi ist ein feiner, toller Mensch, die lebt von Bewegungen, aber auch davon mit Menschen gut zu sein. Man spürt auch, dass sie mit ‚Let’s Dance‘ Erfahrung mitbringt, sie ist schnell und amüsant und eine freundliche Kollegin. Und Michelle ist auch ein mega Geschenk für mich! Sie ist so ein lieber Mensch! Wir haben eine schöne Basis zusammen, mögen uns gerne und ich schätze sie unglaublich. Und wie kann man bitte so schön sein wie Michelle? Ich liebe auch die Distanz, die sie zu deutschen Stars hat, weil sie ja in Italien lebt. Das macht es auch super interessant, weil sie beim Raten immer ganz groß denkt. Sie hat schon so viele Weltstars getroffen. Ich glaube, dass wir deshalb auch eine ganz tolle Mischung sind, nicht nur an Persönlichkeiten, sondern eben auch an Erfahrungen, die Jeder mitbringt. Ich glaube, wir sind schon eine gute Jury.“

Guido Maria Kretschmer über das neue Show-Highlight "Big Performance"

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Diese Promis würde er gerne einkleiden

Innerhalb seiner Laufbahn durfte Guido schon den ein oder anderen Megastar einkleiden, weswegen er sich mit den großen Diven auskennt. Doch zwei Damen hätte er noch auf seiner Bucketlist:

„Ich hatte das Glück, dass ich viele Träume schon erfüllen durfte, auch textil, ich habe schon einige Superstars anziehen dürfen. Ich habe zum Beispiel Janet Jackson gemacht, das fand ich toll, und ich hatte das große Glück, dass ich einmal Charlize Theron für eine große Gala anziehen durfte. Das war schon etwas Besonderes. Ich würde gerne für CHER mal was machen, aber das wird vermutlich nie passieren. Die Queen würde ich gerne mal anziehen (lacht)! Der würde ich gerne mal einen schönen Mantel machen.

Vier Ausgaben von „Big Performance -Wer ist der Star im Star?“ ab dem 12. September und danach jeweils Samstags um 20:15 Uhr auf RTL.

Das könnte Euch auch interessieren