01.10.2020 16:39 Uhr

GZSZ-Star Jo Gerner am 5. Oktober im Berliner Wintergarten!

Das wird die beste Show in Berlin am 5. Oktober - und zwar mit Abstand! Wolfgang Bahro, der als Rechtsanwalt Jo Gerner in der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zum Bösewicht der Nation wurde, feiert am 5. Oktober ab 20 Uhr im Wintergarten Varieté Berlin die Premiere seiner Memoiren „Immer wieder Gerner“.

imago images / Future Image

Die Talkshow „Kurtz auf der Couch“ hat der Schauspieler sich dafür nicht zufällig ausgesucht, denn mit Gastgeber Andreas Kurtz gemeinsam hat er seine Biografie geschrieben, die gerade herauskam.

Fans dürfen auch Fragen stellen

Man kann also davon ausgehen, dass der Berliner Boulevard-König Andreas Kurtz inzwischen zu den Menschen gehört, die Bahro am besten kennen. Er wird mit seinen Fragen also in die Tiefe gehen. Und auch die Fans haben Gelegenheit, ihre Fragen anzubringen.

Der Wintergarten hat sich mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept auf den Abend vorbereitet. Tickets können unter diesem Link  erworben werden.

„Immer wieder Gerner“

Das Buch schrieb Wolfgang Bahro gemeinsam mit dem Berliner Journalisten Andreas Kurtz, in dessen Talkshow „Kurtz auf der Couch“ im Wintergarten Varieté am 5. Oktober auch Buchpremiere gefeiert wird. Für die Arbeit am Buch war die große Corona-Pause gut. Andreas Kurtz erklärte dazu: „Plötzlich hatten Wolfgang und ich Zeit, um uns ganz konzentriert mit unserem gemeinsamen Buchprojekt zu beschäftigen. Das Ziel, rechtzeitig vor seinem 60. Geburtstag fertig zu werden, war unter diesen Bedingungen nie ernsthaft in Gefahr.“

Kurtz fügte hinzu: „Wer das Buch liest, der erfährt ja auch, wie Wolfgang sich sein Ende vorstellt. Ich freue mich darauf, in 35 Jahren mit ihm den zweiten Band seiner Memoiren über all die spannenden Erlebnisse bis dahin zu schreiben.“