Dienstag, 18. Dezember 2018 12:10 Uhr

GZSZ-Star Valentina Pahde: Silvester im Club oder zu Hause?

Valentina Pahde spielt bei „GZSZ“ Sunny und ist beim Publikum äußerst beliebt. Für die Schauspielerin geht nicht nur beruflich ein erfolgreiches Jahr zu Ende. An ein Erlebnis erinnert sie sich besonders gern zurück:

GZSZ Valentina Pahde: Silvester im Club oder zu Hause?

Foto: MG RTL D – Bernd Jaworek

„Besonders hat mich dieses Jahr der kleine Till bewegt, den ich als Patin für den RTL Spendenmarathon kennengelernt habe. Er ist 6 Jahre alt und hat Augenkrebs. Meine Schwester Cheyenne und ich haben ihn und seine Familie besucht, um auf seine Krankheit aufmerksam zu machen und um Spenden zu sammeln. Ich war beeindruckt, wie positiv er durchs Leben geht und wieviel er lacht. Er und seine Familie haben schon sehr schlimme und schwierige Zeiten durchgemacht und halten immer zusammen. Er ist mein Held und Vorbild!“

Quelle: instagram.com

Das Silvesterfest verbringt sie lieber ganz entspannt in einer kleinen Runde: „Ganz entspannt mit meiner Familie und meinen engsten Freunden zuhause in München. Natürlich darf gutes Essen und ein kleines Feuerwerk nicht fehlen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren