05.10.2020 09:55 Uhr

Hausmeister Krause: Tom Gerhardt über sein Comeback

Tom Gerhardt kehrt als Hausmeister Krause zurück. Bis 2010 lief die Kultserie "Hausmeister Krause" im deutschen Fernsehen.

imago images / teutopress

Nun schlüpft Tom Gerhardt zurück in seine Hausmeister-Kleidung in der Neuauflage der Kinderserie „Pan Tau“! Fans des Kult-Charakters dürfen sich also freuen.

„Idee fand ich direkt gut“

Über seine Rolle als „Croud“ sagt der Schauspieler: „Hausmeister Krause war die Vorlage für den Hausmeister in ‚Pan Tau‘. Beide Serien haben die gleiche Produzentin, wir sind seit über zehn Jahren befreundet. Als sie dann wieder einen Hausmeister besetzen musste, dachte sie, ‚den habe ich ja schon‘. Die Idee fand ich direkt gut“, so Tom Gerhardt gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Quelle: instagram.com

Er freut sich

Zurück in seine alte Rolle zu schlüpfen, sei nicht schwer gewesen: „Der Krause ist bei mir nie eingerostet, den kann ich aus dem Effeff. Ich habe mich inzwischen damit abgefunden, dass Krause mich bis ans Lebensende verfolgen wird. Wenn der Priester mir den letzten Segen gibt, sage ich wahrscheinlich: ‚Sischa, Herr Pastor, sischa …‘ Das ist nun mal die Rolle meines Lebens.“

Quelle: instagram.com

Gibt es ein TV-Comeback

Nach den Dreharbeiten sagt Gerhardt jetzt sogar: „Ich würde jetzt gerne Hausmeister Krause als TV-Serie komplett wiederbeleben. Millionen Leute hätten den gerne wieder, das ist völlig klar. Und mir fällt dazu auch noch viel ein. Man müsste den Krause nur in einer neuen Umgebung zeigen. Seine Familie und er müssen bleiben, aber die Umgebung muss neu sein. Ich würde mich nicht auf dem Alten ausruhen – aber der Typ ist noch lange nicht auserzählt. Ich habe da ganz klare Ideen.“

(TT)

Das könnte Euch auch interessieren