Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab

Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab
Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab

Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

25.04.2021 10:20 Uhr

Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger waren die beiden einzigen Damen in der neusten Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert!" Während die eine mit ihrer sportlichen Figur punktete, konterte die andere wie gewohnt mit Schlagfertigkeit.

Tim Mälzer (50) sprang für Günther Jauch (64) ein, Barbara Schöneberger (47) und Thomas Gottschalk (70) besiegen Michelle Hunziker (44) und Thomas Hermanns (58) und die dritte Live-Show von „Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ holt starke Quoten bei RTL.

Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab

Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Günther Jauch zu spät „freigetestet“

Der „Kitchen Impossible“-Star Tim Mälzer moderierte erstmals eine Samstagabendshow, kochte im Studio, verhaspelte sich des öfteren und durchschnittlich 2,91 Millionen Zuschauer waren dabei. Staffelbestwert. Mälzer schien selber überrascht von seiner Berufung als Moderator: „Wie in der Disco morgens um vier: Wir nehmen, was noch da ist“.

Der Promi-Kindergeburtstag musst ein drittes Mal ohne Günther Jauch stattfinden. Ihm ginge es wieder gut, aber er sei „ein paar Stunden zu spät freigetestet“ worden erzählte der 64-Jährige bei einer schalte. Der Geruchs- und Geschmackssinn komme auch langsam wieder.

"Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Tim Mälzer am Moderatorenpult und dem zugeschalteten Günther Jauch (ili/spot)

TVNOW / Frank W. Hempel

Auch Spielreiter in Quarantäne

Nach der erneuten Absage hat es aber auch Schiedsrichter und Spielleiter Thorsten Schorn (45) erwischt. Auch er fiel wegen eines positiven Corona-Tests aus und wurde von Warm-Upper René Travnicek (44) vertreten. Thorsten Schorn: „Ich bin heute positiv auf das Coronavirus getestet worden und deshalb in Quarantäne. Es geht mir soweit gut.“

Nach acht spannenden und lustigen Quiz- und Spielrunden führte das Team Schöneberger-Gottschalk mit einem Punktestand von 5:3. Beim großen Finalspiel „Wer fällt verliert“ musste „Die Wand“ bezwungen werden. Dazu stellte sich jeweils ein Teammitglied in die hohe Wand und einer musste Fragen beantworten. Barbara Schöneberger stieg in die Wand und Thomas Gottschalk gab die antworten auf Mälzers Fragen. Auf der anderen Seite stellte sich Michelle Hunziker der sportlichen Herausforderung und Thomas Hermanns antwortete.

Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab

Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Michelle Hunziker zwängt sich in die Wand

Die beiden Damen machten eine bemerkenswerte Figur, vor allem die schmale Michelle Hunziker, die deutlich auf der Verliererstrasse war, konnte sich Dank ihrer schlanken Gestalt lange zwischen den herausgefahrenen gelben Würfeln halten. Andere hätte da wohl längst versagen müssen.

Tim Mälzer stellte den Kontrahenten abwechselnd Fragen. War eine Antwort richtig, dann fuhr aus der Wand des Gegners zuerst ein Stein nach vorne. War eine Antwort falsch, so fuhr ein Stein aus der eigenen Wand nach vorne. Sieger war, wer sich bis zuletzt in der Wand halten konnte.

Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab

Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Michelle Hunziker stürzte zuerst ab und Barbara Schöneberger konnte sich bis zuletzt halten. So konnte das Team Schöneberger-Gottschalk das finale Duell für sich entscheiden und gewann für ihre Alltagshelden (Die Spatzenscheune – heilpädagogischen Reiten, aus Bad Soden) 40.000 EUR.

Doch auch die Alltagshelden vom Team Hunziker-Hermanns (Tröstende Pfoten – Therapiebegleithunde für Deutschland e.V., aus Flörsheim) gingen mit 10.000 EUR nicht leer aus.

Samstagabend-Premiere für Team 5ünf

Übrigens Showact war die neue Boyband „Team 5ünf“ (u.a. mit Jay Khan und Marc Terenzi), die u.a. beim Spiel „Das musikalische Hütchenspiel“ zum Einsatz kam. Dabei mussten Zeilen aus bekannten Songs in die richtige Reihenfolge gebracht werden und unter jedem der fünf Hütchen befand sich ein Sänger der Boyband. Thomas Gottschalk: „So ein Zufall, dass sie alle die gleiche Größe haben.“

Hier hängen Michelle Hunziker und Barbara Schöneberger ab

Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Auf TVNOW kann man sich die Show nochmal anschauen. Im September geht es mit einer neuen Staffel von „Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ weiter.