Samstag, 17. November 2018 22:49 Uhr

Jens Büchner: Der Kult-Auswanderer ist tot

VOX-Kultauswanderer Jens Büchner ist tot. Er starb nach kurzer schwerer Krankheit in der Universitäts-Klinik Son Espasas in Palma de Mallorca. Seine Booking-Agentur „Agentur 2.0“ teilte am heutigen Samstagabend (17. November) die erschütternde Nachricht auf Facebook mit. Der beliebte Partysänger wurde nur 49 Jahre alt. Er hinterlässt eine Ehefrau und acht Kinder.

Jens Büchner: Der Kult-Auswanderer ist tot

Foto: Starpress/WENN.com

In dem Post heißt es: „Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist. Bitte geben Sie seiner Frau Daniela und den Kindern den Raum und Zeit in Ruhe zu trauern und sehen Sie von Anfragen an die Familie bis auf Weiteres ab. Fassungslos und unendlich traurig, Familie Büchner, Freunde & Angehörige“.

Die Nachricht wurde ferner von der Produktionsfirma von ‚Goodbye Deutschland‚ gepostet. Dazu heißt es: „Unfassbar und unendlich traurig. Unsere Reise sollte hier nicht enden. Wir sind in Gedanken bei dir, Danni und den Kindern!“

Zuletzt gab es beängstigende Nachrichten zu seinem Gesundheitszustand. Seine Frau Daniela (40) mit der Büchner die zweijährigen Zwillingskinder Jenna Soraya und Diego Armani hat, postete zuletzt auf Instagram Anfang der Woche: „Wie viele von Euch bereits wissen oder nun erfahren: der Gesundheitszustand von Jens ist kritisch. (…) Die Ärzte versuchen ihr Menschenmögliches.“ Büchners Ex-Freundin, Jennifer Matthias, mit der der beliebte Reality-Darsteller einen gemeinsamen Sohn hat, postete in dieser Woche die dramatische Botschaft „Jens liegt im Sterben“.

Seit 5. November befand sich Büchner in der Universitäts-Klinik in Palma, nachdem sich sein Gesundheitszustand verschlechtert hatte.

Acht Kinder

Ende 2010 wanderte der Sänger mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias und dem gemeinsamen Sohn vom thüringischen Bad Schmiedeberg nach Mallorca aus. Seither wurde er für die VOX-Sendereihe „Goodbye Deutschland“ begleitet. Seit 2014 nahm Büchner auch Songs auf, mit denen er zahlreiche Auftritte auf Mallorca und in Deutschland hatte.

Seine jetzige Ehefrau Daniela Karabas lernte er im Sommer 2005 kennen. Sie brachte drei Kinder mit in die Beziehung. Aus vorherigen Beziehungen hatte Büchner, der mit 20 zum ersten Mal Vater wurde, noch zwei erwachsene Töchter. Seine älteste Tochter Jenny (28) machte ihn mit Töchterchen Jasmin im Juni letzten Jahres zum Opa.

Quelle: instagram.com

UPDATE: Marion Pfaff, Patentante der Büchner-Zwillinge und Chefin der Kultkneipe ‚Krümels Stadl‘ erklärte gegenüber ‚Focus online‘: „Ich bin fassungslos, persönlich sehr betroffen. Das letzte mal Kontakt hatte ich mit ihm an seinem Geburtstag Ende Oktober. Da habe ich noch mit ihm gesprochen. Das es ihm schlecht ging, wussten wir damals alle, aber dass es so schnell ging, damit haben wir nicht gerechnet. Die Familie muss es jetzt erst mal für sich verarbeiten. Und zur Ruhe kommen“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren