Donnerstag, 27. Juni 2019 13:20 Uhr

Joachim Llambi: Das sind seine Lieblinge aus 12 Jahren „Let’s Dance“

Foto: TVNOW / Robert Grieschek

Joachim Llambi verrät seine ‚Let’s Dance‘-Favoriten aus zwölf Staffeln. Der 54-Jährige ist bereits seit Beginn der RTL-Show 2003 fest gesetzt in der Jury und somit das ‚Let’s Dance‘-Urgestein – keine Staffel ohne Llambi.

Joachim Llambi: Das sind seine Lieblinge aus 12 Jahren "Let’s Dance"

Foto: TVNOW / Robert Grieschek

Nun wirft der Tanz-Experte einen Blick zurück auf die vergangenen zwölf Jahre und enthüllt, welche Kandidaten ihm mit ihrem Talent prägend im Gedächtnis geblieben sind. „Vanessa Mai würde ich nennen, Julia Dietze kann ich nennen, Gil Ofarim, auch viele Überraschungen“, sagte er ‚Promiflash‘. „Also ich bin sehr glücklich, dass wir am Ende immer die Richtigen vorne haben“, plaudert der Star aus.

 

Auch Alexander Klaws und Ella Endlich würden zu seinen Top-Kandidaten gehören. Und was ist sein persönliches Highlight aus der letzten Staffel? Auch da muss Llambi nicht lange überlegen: „Der Quickstepp im Finale von Ella Endlich!“ Wie der Juror hinzufügt, bilde er sich relativ schnell ein Urteil über die Tanzfertigkeiten der Kandidaten.

„Man weiß das ziemlich schnell“

„Man kommt zu dieser Sendung, man schaut sich das Tanzen an und weiß dann relativ schnell, welche zwei, drei, vier Prominenten das super machen“, schildert er. Trotzdem gebe es auch immer wieder die eine oder andere Überraschung – dazu zähle unter anderem der diesjährige Sieger Pascal Hens, der es letztendlich verdient zum Titel ‚Dancing Star‘ geschafft habe.

Heute Abend läuft bei RTL ‚Let’s Dance – Die große Profi-Challenge‘.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren