20.02.2020 18:37 Uhr

Joachim Llambi über Laura Müller: „Kenn ich nicht!“

Foto: TVNOW / Gregorowius

Joachim Llambi (55) sitzt seit 2006 in der Jury von „Let’s Dance“ und wird auch in der am Freitag startenden Staffel die 12 prominenten Tänzer bewerten. Der ehemalige professionelle Turniertänzer ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und vor allem knallharte Bewertungen abzugeben.

Von Joachim Llambi die volle Punktzahl zu bekommen, da müssen sich die Promis schon ordentlich ins Zeug legen und abliefern. Für sexy Outfits, Sympathie oder aus Mitleid gibt es von ihm keine Zusatzpunkte. Vor seiner Bewertung zittern alle Stars.

Joachim Llambi über Laura Müller: "Kenn ich nicht!"

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bereits vor Beginn der Staffel bewertet der 55-jährige die Kandidaten und einige kommen vorab schon ihr Fett weg. „Laura Müller? Kenn ich nicht …Ich bin aber nicht überzeugt, dass unsere Zuschauer sie mit offenen Armen empfangen werden. Wenn sie Leistung bringt, gebe ich ihr auch gute Noten“, urteilt Joachim Llambi über die wohl umstrittenste Kandidatin Laura Müller.

„Nicht einer fand das positiv“

Dass sie nur durch ihre Beziehung zu Michael Wendler seit über einem Jahr im Fokus steht und letztendlich dadurch bei „Let’s Dance“ verpflichtet wurde, ist dem Juror egal, er erklärt gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Mir ist es auf Deutsch gesagt vollkommen egal, welchen Freund sie hat oder welches Bild sie sonst in der Öffentlichkeit abgibt. Wenn sie aber nicht abliefert, wird sie schnell weg sein. Da hilft es auch nichts, wenn der Wendler jede Woche in der ersten Reihe sitzt und wild klatscht. Wenn sie so tanzt wie er, ist sie noch schneller weg. Das war Gruseln hoch 17, das war Fremdschämen.“

Und weiter: „Als die Meldung rauskam, dass sie mitmacht, waren unsere Fans irritiert. Nicht einer fand das positiv. Aber sie ist nun mal jetzt dabei, jetzt schauen wir uns das mal an. Ich möchte nicht, dass so ein junges Mädchen bei uns zerstört wird. Ich sage mal so: Bei uns wird getanzt und nicht gesprochen – das ist schon mal gut für sie.“

„Let’s Dance“ ab Freitag, den 21. Februar um 20:15 Uhr auf RTL.