Mittwoch, 19. Juni 2019 18:26 Uhr

Joko und Klaas heute um 20.15 Uhr wieder mit Sondersendung

Foto: ProSieben/Willi Weber

Gewonnene Sendezeit: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erspielten sich erneut 15 Minuten Live-Sendezeit und besiegten in der dritten Ausgabe „Joko & Klaas gegen ProSieben“ am Dienstagabend ihren Arbeitgeber. 1,47 Millionen sahen zu.

Foto: ProSieben/Willi Weber

„Joko & Klaas LIVE“ wird somit heute in der sogenannten Prime Time, einen Tag nach der Show, um 20:15 Uhr zu sehen sein. Der Serien-Mittwoch mit „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“ beginnt deshalb erst um 20:30 Uhr.

In der Sondersendung „Joko & Klaas LIVE“ dürfen die beiden tun und lassen, was sie wollen. Den Inhalt bestimmen sie völlig frei, niemand weiß, was geschieht. ProSieben „distanziert“ sich vorsichtshalber von sämtlichen Inhalten von „Joko & Klaas LIVE“. Die 15-minütige Live-Sendung aus Berlin wird ein einziges Mal und ausschließlich auf ProSieben zu sehen sein.

Joko & Klaas als taff-Moderatoren

Die letzte Ausgabe der vor Monaten aufgezeichneten Show, die ein bisschen wie ‚Wetten, dass.?‘ 2.0 daherkommt, verloren die beiden. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sollten daher als „Strafe“ das sendereigene Lifestyle-Magazin „taff“ am Montagnachmittag moderieren. Beide machten sich dann ausgiebig über das Boulevard-Format lustig. So moderierte Klaas z.B. einen Beitrag so an: „Bodybuilder haben ganz große Muskeln und einen kleinen Schniepel. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse: Sie sind auch noch dumm“. Mehr dazu im Video unten…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren