06.02.2020 13:42 Uhr

Joyce Ilg spielt jetzt auch bei „Rote Rosen“ mit

Foto: ARD/Chris Halb12

Joyce Ilg ist mit ihren 36 Jahren ein echter Tausendsassa. Das Multitalent ist den meisten als Moderatorin, Synchronsprecherin, Sängerin, Comedian und Web-Video-Produzentin ein Begriff. Der ein oder andere erinnert sich aber sicher auch, dass Joyce bereits einige Erfahrung als Schauspielerin hat.

Nun wird sie diesem Talent wieder mehr Aufmerksamkeit schenken, denn ab Ende April sieht man die Kölnerin in der Daily Novela „Rote Rosen“ in der Rolle der Sarah Buchstett.

Joyces Anfänge

Joyce Ilg hat bereits stolze 1,26 Millionen Abonnenten auf YouTube sowie rund 1,4 Millionen Follower auf Instagram – und die hat sie sich hart erarbeitet. Alles begann mit einem Straßen-Casting für die RTL Daily-Soap „Unter uns“, dann die erste Hauptrolle in „Dahoam is dahoam“, anschließend Auftritte unter anderem einzelnen Folgen von „Alarm für Cobra 11“ und „Der Lehrer“.

Nach den eher ernsten Rollen entdeckte die junge Frau Comedy für sich. So wurde sie Mitglied im Ensemble von Shows wie „Kayas Woche“, „Luke – Die Woche und ich“ und wirkte bald auch als genialer Lockvogel in „Verstehen Sie Spaß?“ mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Joyce Ilg (@joyceilg) am Feb 4, 2020 um 9:06 PST

Keine Pausen

Nebenbei sah man die Brünette weiterhin in Fernsehserien wie „Hubert ohne Staller“ und „Morden im Norden“, sowie in der Kinoproduktion „Meine teuflisch gute Freundin“. Außerdem macht sie noch Musikvideos und ist regelmäßig in Talk-, Comedy-, Koch-, Shopping-, Red Carpet und Quiz-Shows zu Gast. Desweiteren stellt sie jede Woche noch mindestens ein neues Sketch-Video ins Netz. „Das musst du erst mal bringen!“, so das hübsche Multitalent.

Damit keine Langeweile aufkommt nahm sie nun noch ein Rollenangebot für die Telenovela „Rote Rosen“ an. Die erste Folge mit der Kölnerin als Architektin Sarah Buchstett wird man voraussichtlich Ende April im Ersten zu Gesicht bekommen. Die erste Drehwoche beginnt für Joyce Ilg bereits am 02. März.

Sarahs Geschichte

Sarah hat früher schon einmal mit Unternehmer Henning Maiwald (Herbert Ulrich) an einem Bauprojekt gearbeitet. Dabei sind sie mehrmals im Bett gelandet, waren sich aber immer einig, dass sie nur unverbindlich Spaß miteinander haben wollen. Alles war angenehm unkompliziert!

Sarah kommt nun nach Lüneburg, um Henning die Mitarbeit an einem großen Projekt anzubieten. Dabei hätte sie nichts dagegen, auch ihre Affäre wieder aufleben zu lassen. Eine On-Off-Geschichte beginnt, die Joyce Ilg auch Zeit für ihre anderen Aktivitäten lässt. „Rote Rosen“ läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.