16.08.2020 19:44 Uhr

Juryjob: Maite Kelly geht zu DSDS

Schlagerstar Maite Kelly wird in der Jury der 18. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sitzen. Das wurde am frühen Sonntagabend bestätigt.

imago images / Future Image

Maite Kelly ist die Nr. 3 in Dieter Bohlens neuer DSDS-Jury. Die Sängerin und Komponistin soll das Quartett um Popsänger Mike Singer (20) und Schlagerstar und Reality-TV-Darsteller Michael Wendler (48) komplettieren.

View this post on Instagram

Liebe Freunde, als RTL mich fragte, ob ich mich in der Jury von DSDS mit Dieter Bohlen & Co. auf die Suche nach Deutschlands Superstar 2021 machen möchte… spürte ich, ja! Ja, ich möchte dieses Abenteuer mit Euch erleben. Was habe ich – Dank dieser Sendung – für tolle Kolleginnen und Kollegen über die Jahre gewonnen. Ob es Alexander Klaws ist, der heute im Musical ein gefragter Künstler ist, oder Beatrice Egli, die sich als Schlagersängerin etabliert hat. Oder Pietro Lombardi, der uns mit seiner Herzlichkeit immer wieder rührt. Und aktuell Ramon Roselly, der als Zirkuskind mit seiner Echtheit für die Schlagerszene ein Geschenk ist – besonders sein Sieg hat mich in dieser Entscheidung bekräftigt. In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Ich verspreche Euch, dass ich als Jurorin eine starke Stimme sein werde, für Talent und Können, ganz sicher aber für die Underdogs, die oft im Schatten stehen. Es ist eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann. Und mein Herz sagt mir… da draußen ist einer, der vielleicht ein Star werden kann, der es aber vielleicht noch gar nicht weiß… also bitte, bewerbt Euch, macht mit. Ich warte auf Dich, wir warten auf Dich – und vielleicht können wir einen Traum wahr machen. Ich freue mich auf alles! Eure Maite #dsds #dsds2021 #superstar2021 @dsds @dieterbohlen @mikesinger @thekellyfamily #ichdrehmichniewiederum #dieliebesiegtsowieso @ichfindschlagertoll

A post shared by Maite Kelly (@maite_kelly) on

Auf der Suche nach einem Rohdiamanten

„Als RTL mich fragte, ob ich mich in der Jury von DSDS mit Dieter Bohlen & Co. auf die Suche nach Deutschlands Superstar 2021 machen möchte … spürte ich, ja!“, erklärte sie auf ihrem Instagram-Account. „In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Ich verspreche Euch, dass ich als Jurorin eine starke Stimme sein werde, für Talent und Können, ganz sicher aber für die Underdogs, die oft im Schatten stehen. Es ist eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann.“

„Ich freue mich auf alles“

Die 40-Jährige freue sich darauf, mit den Jury-Kollegen nach Deutschlands nächstem Gesangstalent zu suchen. Dazu schrieb sie weiter: „Mein Herz sagt mir … da draußen ist einer, der vielleicht ein Star werden kann, der es aber vielleicht noch gar nicht weiß … also bitte, bewerbt euch, macht mit. Ich warte auf dich, wir warten auf dich – und vielleicht können wir einen Traum wahr machen. Ich freue mich auf alles!“

Offenbar hatte die Musikerin ihre Meinung geändert. 2017 sagte Kelly im Interview mit „Promiflash“: „Ach, den Dieter tu ich mir doch nicht an! Ich mag ihn als Produzent und alles, aber ich muss da nicht neben ihm sitzen.“

Das ist Maite Kelly

Kelly ist das zweitjüngste Kind der Kelly Family und wurde als einzige der berühmten Geschwister in Deutschland geboren. Sie ist das elfte von zwölf Geschwistern.  Maite wirkte früh als Sängerin in der Familienband mit und startete später eine Solokarriere als Schlagersängerin und Autorin. 2007 nahm sie ihr erstes Soloalbum auf. 2009 wurde es veröffentlicht, landete allerdings nicht in den Charts.

Mitte September starten die Aufzeichnungen der Jurycastings zur neuen Staffel von DSDS. Noch können sich Sängerinnen und Sänger zwischen 16 und 30 Jahren für die Staffel 2021 bewerben.

Galerie

Das war die 17. Staffel

Die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (4.1.-04.04.2020) sahen durchschnittlich 3,58 Millionen Zuschauer. Der Sieger Ramon Roselly schnellte mit seinem von Dieter Bohlen produzierten Gewinnersong „Eine Nacht“ direkt auf Platz 1 der Downloadcharts und erreichte wenig später Gold. Sein Album „Herzenssache“ stieg auf Platz 2 der Albumcharts ein.

Das könnte Euch auch interessieren