02.09.2020 22:28 Uhr

„Kampf der Realitystars“: Das sagen Johannes & Momo zu ihrem Rauswurf

Für Johannes Haller und Momo Chahine ist nach der letzten Folge Schluss bei "Kampf der Realitystars". Davor gab es mächtigen Beef mit Willi Herren.

RTLZWEI

Johannes Haller und Momo müssen neben Steff und Krümel von der Mallorca-Fraktion ihre Sachen packen. Nach dem Rauswurf hatten die beiden so einiges auf dem Herzen. Unter anderem, dass sie von Willi Herren mächtig enttäuscht sind.

Ihr beide seid jetzt nicht mehr in der Sala. Was ist denn heute passiert?

Johannes: Am Ende ist genau das passiert, was ich mir immer gedacht habe. Aber das werden die Zuschauer nachher alle sehen. Ich denke, wir beide haben heute gemeinsam gelernt, wer Willi Herren ist.

„Kampf der Realitystars“: Das haben Johannes & Momo zu ihrem Rauswurf zu sagen!

RTLZWEI

Momo: Mich hat es schon enttäuscht, wie Willi sich mir gegenüber geäußert hat. Wenn ich ihn wirklich verletzt habe, warum hat er dann nicht das Gespräch mit mir gesucht. Ich denke, er hat das nur als Grund verwendet, um mich rauswählen zu können. Das hat mir die Augen geöffnet und ich kann jetzt verstehen, warum Johannes immer so schockiert von Willi war.

Momo hat Willi Herren verteidigt

Johannes: Momo hat Willi immer in Schutz genommen, deshalb konnte ich auch nie etwas sagen. Ich konnte nicht einfach hingehen und sagen „Das ist nicht der wahre Willi Herren.“

Momo: Ich habe ihn wirklich immer in Schutz genommen und dann hat er mir ein Messer in den Rücken gestochen.

Johannes: Aber am Ende des Tages sitzen wir beide hier, wer hätte das gedacht und die Sendung ist für uns vorbei.

„Kampf der Realitystars“: Das haben Johannes & Momo zu ihrem Rauswurf zu sagen!

RTLZWEI

War Momo zu nett?

Momo: Ich finde das einfach schade. Ich bin wirklich ein herzensguter Mensch und will nur das Beste für meine Mitmenschen und falle damit immer wieder auf die Schnauze. Ungerechtigkeit siegt immer. Das ist der Beweis. Nur weil ich zu nett bin, flieg ich raus.

Johannes: Das ist halt Reality-TV. Jetzt hat man auch mal real gesehen, dass die meisten Menschen nicht immer nur gut sind. Von Tag eins an warst du zu allen lieb und damit hast du dich verletzlich gemacht. Ich kenne diesen Schmerz und verstehe dich da total. Aber daraus lernt man.

Galerie

Johannes drückt Melissa die Daumen

Wem würdet ihr den Sieg gönnen?

Momo: Mich würde es wirklich unendlich freuen, wenn Kate gewinnt. Ich gönne ihr das wirklich von Herzen. Sie ist eine Kämpferin und ist durch die Hölle gegangen. Es wäre schön, wenn sie so ein Erfolgserlebnis bekommt. Sie kämpft für mich weiter. Aber ich gönne es natürlich auch Kevin und Melissa. Sam ist für mich auch ein Lügner. Kate hat ihn gefragt, ob er mich wählt und er sagte Nein, dann gab er seine erste Stimme gleich mir. Er hat Kate ins Gesicht gelogen und das hat er öfter gemacht. Was ich von Georgina halte, weiß eh jeder und Bezug auf Willi wurden mir die Augen geöffnet. Von dem halte ich nicht mehr viel.

Johannes: Ich drücke Melissa die Daumen. Sie ist so authentisch und hat ein großes Herz. Ich hoffe, sie durchschaut alles in der Sala und lässt sich nicht hinters Licht führen.

Kampf der Realitystars“ immer mittwochs um 20:15 bei RTLZWEI.

Das könnte Euch auch interessieren