22.07.2020 18:36 Uhr

„Kampf der Realitystars“: Hottie Momo will seinen Bekanntheitsgrad steigern

Heute Abend startet die neue Trash-TV-Sendung "Kampf der Realitystars" und einer der Kandidatin ist Momo Chahine. Viele werden sich nun fragen, wer ist das eigentlich?

RTLZWEI / Foto: Magdalena Possert

Momo Chahine erlangte in der 16. Staffel von DSDS Bekanntheit und erreichte damals die Liveshows. Juror Pietro Lombardi war ein großer Fan des Sängers und auch heute stehen die beiden noch in Kontakt.

"Kampf der Realitystars": Hottie Momo will seinen Bekanntheitsgrad steigern

RTLZWEI / Foto: Magdalena Possert

Jetzt will Momo aber erst einmal seinen Bekanntheitsgrad steigern, wie er in einem Interview mit RTLZWEI im Rahmen von „Kampf der Realitystars“ preisgibt: „Ich würde meinen Fame auf 5 schätzen. Mein Ziel ist es aber, die 10 zu erreichen.“

Damit will er punkten

Der schöne Momo wird in Thailand auf jeden Fall mit seinem Body punkten, denn neben Willi Herren oder Hubert Fella macht der durchtrainierte Sänger eine gute Figur und wird mit Sicherheit bei den weiblichen Zuschauern ziemlich gut ankommen.

"Kampf der Realitystars": Hottie Momo will seinen Bekanntheitsgrad steigern

RTLZWEI / Foto: Magdalena Possert

Außerdem beschreibt er sich selbst als positiver Mensch und glaubt, dass das gut ankommen wird: „Ich bin ein Gute-Laune-Mensch. Ich wache mit einem Lächeln auf und gehe mit einem Lächeln schlafen und sehe alles positiv. Ich denke, das tut einer Gruppe sehr gut. Ich kann die Zuschauer unterhalten und erreichen. Ich bin ein Kämpferherz und ehrgeizig. Deshalb habe ich ein gutes Gefühl.“

Mit Melissa im Video

Übrigens, erst vor kurzem veröffentliche Momo seinen neuen Song „Santa Monica“ inklusive Musikvideo. Und im Video spielt die süße Melissa Damilia mit, die ebenfalls bei „Kampf der Realitystars“ dabei ist.

Quelle: instagram.com

Scheint also, als haben sich die beiden am Set ziemlich gut verstanden und angefreundet. Ein schönes Paar würden sie optisch übrigens auch abgeben…

„Kampf der Realitystars“ ist ab dem 22. Juli in acht Folgen jeweils mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI zu sehen. Die Folgen sind anschließend auf TVNOW verfügbar.

Noch mehr Lust auf „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“? Die Höhe- und Tiefpunkte aus allen bisherigen Sendungen gibt es hier.

Das könnte Euch auch interessieren