15.07.2020 16:36 Uhr

„Kampf der Realitystars“: Jede Menge Zoff am Palmenstrand

Erste Einblicke in die neue Trashshow "Kampf der Realitystars": Die Zuschauer dürfen sich auf jede Menge Tränen, Streitereien und Spiele freuen.

RTLzwei

Mit „Kampf der Realitystars“ (RTLzwei) startet in einer Woche ein neues Realityformat. Auf die Zuschauer warten Zoff, Tränen, ulkige und fiese Spiele und jede Menge schräge Charaktere im Luxushaus an einem Traumstrand in Thailand.

Zoff und Tränen

Laut Vorschau knallt es gewaltig zwischen einigen Kandidaten. Wer mit wem genau aneinandergerät, ist noch unklar. Feststeht aber, dass Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Georgina Fleur (30), Ex-„Bachelorette“-Kandidat Johannes Haller (32) und Ballermann-Star Willi Herren (45) wortgewältig wüten werden. Die Reaktionen der anderen? „Ich bin ein Mensch und will behandelt werden wie jeder andere hier“, ist zu hören. Oder: „Ich will hier weg!“ Und: „Das ist so trashig und peinlich!“

Doch es geht nicht nur ums Zwischenmenschliche, sondern auch um Wettkämpfe und Spiele. Auch die müssen allerdings teils gewagt sein, denn der sonst so friedlichen „Big Brother“-Legende Jürgen Milski (56) platzt irgendwann der Kragen: „Ich will, dass meine Tochter weiterhin stolz auf mich ist, und deswegen mache ich den Scheiß nicht!“ – Um was es da wohl geht?

Die Kandidaten

Jede Folge kommen neue Promis hinzu, während bestehende Kandidaten herausgewählt werden können. Unter anderem buhlen auch diese Kandidaten um den Titel „Realitystar des Jahres 2020“: der geschasste „Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller Sandy Fähse (35), Schlagerstar und Ex-„DSDS“-Kandidatin (2009) Annemarie Eilfeld (30), It-Girl Kate Merlan (33), „Hot oder Schrott“-Allestester Hubert Fella (52), Ex-„Bachelor“ Oliver Sanne (33) und die „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“-Stars Marion Pfaff (Krümel) und Stephan Jerkel.

Kleiner Vorgeschmack auf Cathy Hummels

Und wie macht sich Cathy Hummels (32), die durch die Sendung führt? Von ihr zeigt der Sender noch nicht viel. Wenn die Entscheidung über Verbleib oder Rauswurf naht, kommt sie ins Spiel: „Liebe Reality-Stars, nun schlägt die Stunde der Wahrheit. Trefft eine weise Entscheidung“, fordert sie die nervösen Promis auf. Welche das zum Auftakt sein wird, wird noch nicht verraten.

Die neue Trashshow „Kampf der Realitystars“ läuft ab 22. Juli um 20:15 Uhr bei RTLzwei. Und wie sagt die Stimme aus dem Off so schön: „Es geht um 50.000 Euro und ewigen Ruhm“.

Noch mehr Lust auf „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“? Die Höhe- und Tiefpunkte aus allen bisherigen Sendungen gibt es hier.

(ili/spot)