27.08.2020 18:52 Uhr

„Kampf der Realitystars“: Krümel teilt gegen Johannes Haller aus

Auch in der sechsten Folge von "Kampf der Realitystars" gab es zwei frische Neuankömmlinge. Eine von ihnen ist Marion „Krümel“ Pfaff. Die Gute dürften viele aus der Auswander-Doku "Goodbye Deutschland" kennen.

Copyright RTLZWEI / Magdalena Possert

Die Teilnahme an dem Auswanderer-Format reicht in diesem Jahr allemal aus, um bei „Kampf der Realitystars“ dabei zu sein. So können sich die anderen Teilnehmer auf die selbst ernannte Stimmungskanone freuen.

Auf Mallorca betreibt die 47-Jährige mit „Krümels Stadl“ eine eigene Partylocation, die sie allerdings wegen der erhöhten Corona-Maßnahmen möglicherweise wohl schließen muss. Da trifft es sich doppelt gut, dass die sympathische Blondine nun mit ihrer Teilnahme bei „Kampf der Realitystars“ ein zweites Standbein aufbauen kann. Klatsch-tratsch.de hat mit Krümel gesprochen.

"Kampf der Realitystars": Krümel teilt gegen Johannes Haller aus

imago images / nicepix.world

Krümel kam sich bei KDR wie bei „Familien im Brennpunkt“ vor

Wie kommt es, dass du bei einer Reality Show mitmachst?
Eigentlich war ich nie für solche Formate. Allerdings war bzw. ist dieses Format absolut neu und der Name dieser Sendung „Kampf der Reality Stars“ hörte sich für mich sehr interessant und vor allem sportlich an. Daher dachte ich zum ersten Mal „Warum nicht, Krümel?“

Wie war dein erster Eindruck von den Promis im Cast?
Ich kannte nicht wirklich viele von ihnen. Bis auf Willi Herren, Georgina Fleur und Johannes Haller. Alle anderen Gesichter sah ich zum ersten Mal. Ich hatte keinen ersten Eindruck, da ich für mich in der Kürze der Zeit erst einmal einen Eindruck schaffen musste. Hierfür versuchte ich so viel wie möglich von den einzelnen Personen zu erfahren und einen klaren Kopf zu behalten. Was mir allerdings sofort auffiel, war diese Gruppendynamik. Man sah sofort, wer in welchem Clan gehörte. Direkt in den ersten zwei Tagen wurde so was von gestritten, dass ich mir vorkam wie bei „Familien im Brennpunkt“.

„Georgina hat mich sehr beeindruckt“

Wie ist Deine Bilanz?
Dafür, dass es für mich das erste Mal bei einem Format dieser Art war, war ich positiv überrascht, wie viel Spaß mir das ganze gemacht hat. Ich habe noch nie so viel streitsüchtige Menschen auf einen Haufen erlebt.

Ich frage ich mich allerdings noch immer, ob die privat tatsächlich so sind und sich teilweise so niveaulos verhalten oder, ob die Teilnehmer damit einfach nur polarisieren wollen, um Sendezeit zu bekommen. Ich hoffe eher auf Letzteres.

„Alles war schon so festgefahren“

Mit wenn bist Du am besten ausgekommen? 
Meine Bezugspersonen waren Willi Herren, Steff Jerkel, Georgina und Sam. Mit allen anderen bin ich eigentlich auch gut ausgekommen, aber es war schwer, sich als letzter Nachkömmling in zwei
unterschiedliche Gruppen zu integrieren, da sie alle schon so festgefahren waren und nicht mehr mitbekamen, dass sie an einem TV-Format teilnehmen. Sie waren alle mittendrin statt nur dabei!

Wer hat Dich beeindruckt, mit wem kamst du gar nicht klar?
Georgina hat mich sehr beeindruckt, denn diese Frau weiß, wie TV gemacht wird! Sie ist, auch wenn sie in den Medien anders dargestellt wird, eine Frau, die sagt, was sie denkt. Es ist ihr egal, was die anderen wiederum darüber denken. Mit wem ich letztendlich gar nicht mehr klar kam, war Johannes Haller. Er ist genau der Typ Mensch, mit dem ich privat nichts zu tun haben will…. Allerdings brauchte ich erst etwas Zeit, um hinter seine Fassade zu schauen und letztendlich zu verstehen, wie er tatsächlich tickt und wie seine Art in Wirklichkeit ist.

"Kampf der Realitystars": Krümel teilt gegen Johannes Haller aus

RTLZWEI

Galerie

Geht Krümel bald in den Dschungel?

Hast Du Lust auf weitere Reality-Shows? Könntest du dir vorstellen mit deinem Partner im „Sommerhaus der Stars„anzutreten? Oder vielleicht sogar in den Dschungel zu gehen?
Ich habe, wie man so schön sagt, Blut geleckt. Mir hat die Teilnahme so viel Spaß gemacht, dass ich mir zum ersten Mal vorstellen könnte, ein Teil auch von anderen Formaten wie diesem zu werden. Sowohl mit Partner als auch ohne!

„Kampf der Realitystars“ immer mittwochs um 20:15 bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss bei tvnow.de verfügbar.

Das könnte Euch auch interessieren