29.07.2020 16:55 Uhr

„Kampf der Realitystars“-Momo genervt von Georgina: „Wir sind sehr unterschiedlich“

Heute Abend kommt endlich die zweite Folge der neuen Trash-Sendung "Kampf der Realitystars". Momo Chahine entpuppte sich in Folge 1 als Sympathieträger und Liebling unter den Zuschauern und Kandidaten.

RTLZWEI

Momo Chahine oder Omo, wie Mitstreiterin Andrea von Sayn-Wittgenstein sagen würde, gehörte zu den eher unbekannteren Kandidaten von „Kampf der Realitystars“.

Lediglich fleißige DSDS-Zuschauer dürften ihn aus der 16. Staffel der Castingsendung DSDS kennen. Damals schaffte er es in die Liveshows und war der Liebling von Juror Pietro Lombardi.

"Kampf der Realitystars"-Momo genervt von Georgina: "Wir sind sehr unterschiedlich"

RTLZWEI

Er hat Freunde gefunden

Als Everybodys Darling unter den anderen Kandidaten der neuen Reality-Sendung kam Momo eigentlich mit fast allen Mitstreitern aus. Doch klatsch-tratsch.de verriet er, vom wem er am Meisten in der thailändischen Sala genervt war: „Gerade heraus: Georgina und ich sind einfach sehr unterschiedlich!“

Dafür hat er vor allem in zwei männlichen Kandidaten gute Freunde gefunden, wie er im Interview berichtet: „Ich mochte wirklich jeden von unserer kleinen Insel-Familie, Oliver und Jürgen waren aber nochmal was Besonderes. Jürgen war tatsächlich in der Zeit sowas wie ein Mentor für mich.“

Das macht er für seinen Body

Bereits in Folge 1 konnten die Zuschauer einen Blick auf Momos tollen Body erhaschen, der sich durchaus sehen lassen kann. Doch der süße Momo gibt sich eher bescheiden und erklärt:

Quelle: instagram.com

„Ich bin eine große Naschkatze, zu sagen „ab und an Chips und Schokolade“ wäre weit untertrieben. Was mir aber hilft sind der regelmäßige Gang ins Fitnessstudio und ein guter Stoffwechsel, für den hab ich nichts getan, der wurde mir glücklicherweise vererbt.“

In diesem Sinne, ein Hoch auf seinen exzellenten Stoffwechsel!

Quelle: instagram.com

Galerie

Das passiert heute

Nachdem in der ersten Folge bereits die ersten Kandidaten gehen mussten, kommen heute Abend gleich zwei knackige junge Kandidaten dazu: Johannes Haller und Melissa Damilia.

"Kampf der Realitystars"-Momo genervt von Georgina: "Wi sind sehr unterschiedlich"

RTLZWEI

Bei dem Spiel Flaschendrehen geht es buchstäblich rund und es fließen Tränen. Im Hinblick auf die nächste „Stunde der Wahrheit“ scheint die Stimmung endgültig unter den Kandidaten zu eskalieren.

Das alles und mehr bei „Kampf der Realitystars“ immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind anschließend auch auf TVNOW verfügbar.

Noch mehr Lust auf „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“? Die Höhe- und Tiefpunkte aus allen bisherigen Sendungen gibt es hier.

Das könnte Euch auch interessieren