Freitag, 21. Juni 2019 07:18 Uhr

Kim & Khloe Kardashian: So haben sie von der Jordyn-Tristan-Affäre erfahren

Foto: TNYF/WENN.com

In der kommenden Folge von „Keeping up with the Kardashians“ wird es brisant. Diesmal bekommen die Zuschauer zu sehen, wie Kim, Kourtney und Khloe Kardashian reagieren, als sie von der Jordyn Woods und Tristan Thompson Affäre erfahren.

Kim & Khloe Kardashian: So haben sie von der Jordyn-Tristan-Affäre erfahren

Foto: TNYF/WENN.com

Nach einer Party soll es zwischen Jordyn Woods, Kylies ehemaliger bester Freundin und Tristan Thompson, Khloes ehemaliger Freund, zu einem Kuss gekommen sein. Kim und Kourtney Kardashian waren bei einem Fotoshooting, als sie die Nachricht über den Kuss bekamen.

Kim berichtet in der Vorschau zur „KUWTK“: „Meine Freundin Larsa hat mich angerufen und mir erzählt, dass ein Reporter den sie kennt, eine Story darüber veröffentlicht, dass Jordyn und Tristan bis sieben Uhr Morgens in seinem Haus waren und zwischen ihnen etwas lief. Ich konnte das nicht glauben.“

„Ich brauche die verdammte Wahrheit“

Sofort rief Kim, gemeinsam mit Kourtney, bei Khloe an und fragten sie, ob sie schon mit Jordyn gesprochen hat: „Ja, ich habe mit Jordyn gesprochen. Sie war sehr seltsam, sie hat mir nicht alle Informationen gegeben. Sie hat gesagt, ‚Er hat versucht mich zu küssen, aber ich kann mich nicht erinnern, ob wir es gemacht haben oder nicht'“, erklärt Khloe am Telefon.

Khloe bat Jordyn darum sie anzurufen, doch einen Rückruf gab es nicht. „Ich warte seit 20 Minuten auf ihren Anruf“, so Khloe und fügt hinzu: „Ich brauche die verdammte Wahrheit.“ Tristan befand sich zu diesem Zeitpunkt im Flugzeug und Jordyn wollte nicht mit der Wahrheit rausrücken. Kim erklärt: „Es muss seine sehr frustrierte Situation für Khloe gewesen sein.“

Fans sind schon sehr gespannt auf die kommende Folge „Keeping up with the Kardashians“, die in den USA am Sonntag ausgestrahlt wird. Ein Fan schreibt unter das neue Trailer-Video: „Endlich die Episode, auf die alle so sehr warten.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren