Dienstag, 14. Januar 2020 08:53 Uhr

„Let’s Dance“: Die Sportskanone von „RTL aktuell“ wagt sich auf’s Parkett

RTL-Anchorman Peter Kloeppel und RTL Aktuell Sportmorderatorin Ulrike von der Groeben Foto: MG RTL D

Am Montag wurden die ersten vier Kandidaten für die kommende „Let’s Dance“-Staffel bekannt gegeben, nun verriet der Sender direkt die nächsten fünf prominenten Tänzer. Die neue Staffel der beliebten Tanzsendung startet am 21. Februar.

Neben Sänger Luca Hänni, Komikerin Ilka Bessin, Fußballspielerin Steffi Jones und Schauspieler Tijan Njie nehmen auch diese fünf Prominenten die Herausforderung an und können es kaum abwarten, in die Tanzschuhe zu schlüpfen.

TV-Persönlichkeit & Model Laura Müller (19), die neue Teenager-Freundin von Michael Wendler ist dabei, freudig erklärt sie gegenüber RTL: “Für mich ist “Let’s Dance“ der Ritterschlag aller Fernsehformate. Dass ich dabei sein darf, ist für mich eine große Ehre. Ich freue mich darauf, meine High Heels gegen Tanzschuhe einzutauschen.“

Quelle: instagram.com

Ulrike von der Groeben (62) kennen wir normalerweise als toughe Sportmoderatorin von „RTL aktuell“, jetzt wird es auch für sie selbst sportlich, sie freut sich aber darauf: “Normalerweise rede ich als Sportmoderatorin ja nur über den Sport. Jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich einer echten sportlichen Herausforderung stelle. Das wird sicherlich sportlich und mental eine sehr intensive Zeit.“

Die sind auch mit dabei

Artistin Lili Paul-Roncalli (21) ist allgemein schon sehr sportlich und vor allem beweglich, ob ihr das beim Tanzen hilft: “Normalerweise stehe ich in der Manege. Jetzt geht’s für mich zum ersten Mal aufs Tanzparkett. Für mich ist es eine große Herausforderung, die ich gerne annehme. Ich kann keine Standardtänze, obwohl wir Artisten bei Roncalli im Finale mit dem Publikum Walzer tanzen. Da habe ich dann immer mit kleinen Kindern getanzt, damit es nicht auffällt, dass ich die Tanzschritte gar nicht kenne.“

Quelle: instagram.com

Sportler Moritz Hans (23) ist der nächste Sportler – normalerweise macht er an der Kletterwand eine gute Figur, ob das auch auf dem Parkett so ist? Er hofft es: “Die meiste Zeit hänge ich an irgendwelchen Wänden ab, jetzt wage ich mich aufs Parkett, um das Tanzbein zu schwingen.“

Quelle: instagram.com

Schauspieler Martin Klempnow (46), bekannt aus diversen deutschen Produktionen hat momentan mit Tanzen noch nicht viel am Hut, was nicht ist, kann aber noch werden: “Meine Chancen? Ich bin tollpatschig, habe Übergewicht, bin nicht sexy, habe keine Instagram Follower, kein interessantes Privatleben und kann nicht tanzen – mit anderen Worten: Es läuft!“

Quelle: instagram.com

Das könnte auf jeden Fall sehr spannend werden. „Let’s Dance“ startet schon am 21. Februar auf RTL.

Das könnte Euch auch interessieren