18.09.2020 23:21 Uhr

„Love Island“: Die Islander kicken Josua und Mila raus

Es ist wieder Zeit für Entscheidungen und die haben es in sich, denn es heißt Herz oder Kopf? Wer ist wirklich auf der Suche nach der wahren Liebe und bei wem schlägt das Herz für jemand anderen?

RTLZWEI

Jedes Couple muss zwei andere Couples wählen, die ihre Entscheidung zusammen zu sein mit dem Herzen getroffen haben. Zudem müssen sie zwei weitere Couples wählen, die ihren Partner aufgrund einer Kopfentscheidung gewählt haben. Eins der „Kopf“-Couples muss am Ende die Villa verlassen.

Chance auf die wahre Liebe

„Ihr habt euch entschieden, welche Couples nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen die Liebe gewählt haben. Anna und Marc, Melina und Tim, ihr habt die meisten Stimmen erhalten. An eure Liebe wird geglaubt“, lautet die Nachricht an die Islander, nach ihrer Abstimmung.

„Love Island“: Die Islander kicken Josua und Mila raus

RTLZWEI

Auf der Dachterrasse stoßen die vier gemütlich auf Ihre Liebe an. Doch die nächste Nachricht lässt nicht lange auf sich warten. Melina, Tim, Anna und Marc stehen vor einer weiteren schweren Entscheidung. Sie müssen nun bestimmen, welchem der „Kopf“-Couple sie noch eine Chance geben und welches Couple noch heute die Villa verlassen muss.

Melina bricht gleich in Tränen aus: „Das kann ich nicht!“. Zur Wahl stehen Mila und Josua sowie Nathalia und Tobias, denn die Islander glauben, dass die letzte Couple Entscheidung bei ihnen nicht mit dem Herzen, sondern mit dem Kopf getroffen wurde. Josuas Herz hängt an Chiara und Nathalias Herz an Luca. Doch wer könnte noch eine Chance auf die wahre Liebe haben?

„Love Island“: Die Islander kicken Josua und Mila raus

RTLZWEI

Nur ein heißer Flirt – Josua und Mila müssen gehen

Tim, Melina, Marc und Anna kehren zu den anderen Islandern zurück, die noch nichts von den neusten Entwicklungen wissen. Die zwei Herzens-Couple Marc und Anna sowie Tim und Melina bitten alle zur Feuerstelle. Die Stimmung ist gedrückt, Melina kann ihre Tränen nicht zurückhalten und auch die anderen haben feuchte Augen.

Tim, der die Entscheidung verkündet, nimmt die Situation sichtlich mit. „Ok, Islander, wir haben alle entschieden, dass es zwei Paare gibt, die vor allem nach dem Kopf entschieden haben und nicht nach dem Herzen. Unsere Aufgabe war es, ein Couple auszuwählen, dass heute noch die Villa verlassen muss“.

Der Schock ist allen ins Gesicht geschrieben und auch der sonst standhafte Tim beginnt zu weinen: „Das Couple was hierbleiben darf sind Nathalia und Tobi. Mila und Josua, es tut mir leid, ihr müsst heute noch die Villa verlassen.“

„Love Island“: Die Islander kicken Josua und Mila raus

RTLZWEI

Ein tränenreicher Abschied

„Es tut mir so leid“, Melina drückt Josua ganz fest. Auch Henrik kann es kaum glauben, dass sein bester Freund in der Villa heute abreist: „Ich werde dich niemals vergessen Digga, das kommt vom tiefsten Herzen!“

Mila fällt der Abschied von Henrik und Sandra besonders schwer: „Ich hab mit euch Freunde fürs Leben gefunden.“. Die Tränen fließen und zum Abschied klatschen und jubeln die Islander noch mal für Josua und Mila.

Galerie

„Irgendwann muss jeder gehen!“

Josua kann die Entscheidung verstehen: „Irgendwann muss jeder gehen. Ich hab absolut alles richtig gemacht, meiner Meinung nach. Es hat mich nur Chiara interessiert, das ist eben so. Da muss ich mir auch nichts vorspielen, mein Herz war auch bei ihr. Es kann immer vorbei sein. Heute ist meine Zeit gekommen.“

Auch Mila nimmt die Entscheidung niemanden böse: „Es ist halt doch schon schade, wenn man auszieht. Aber hey, that’s the game.“ „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

(DA)

Das könnte Euch auch interessieren