28.09.2020 00:28 Uhr

„Love Island“: Diese vier Paare sind im Finale!

Kurz vor dem Finale von „Love Island“ 2020 haben die Islander ihre Schwiegereltern in Spe oder andere Familienmitglieder des Couples kennengelernt. Am Ende ist auch klar, wer ins Finale einzieht. Das und mehr gab’s an Tag 24 zu sehen.

Henrik hat eine Überraschung für seine Sandra vorbereitet. Foto: RTLZWEI

Sechs Couples sind zwei zu viel für das „Love Island“-Finale 2020. Wem gönnen die Islander den Einzug ins Finale am meisten? Welches Couple hat die Liebe bereits gefunden? Diese beiden Fragen müssen die Paare zu zweit alleine beantworten und damit bestimmen, wer weiter kommen soll und wer nicht. Sich selbst können sie nicht wählen.

Die letzten Entscheidungen der Islander

„Das ist hart“, stöhnt Julia zu Recht. Die sechs Couples haben sich zurückgezogen und beratschlagen unter vier Augen, wer ins Finale einziehen soll. Es wird hin und her diskutiert. „Ich würde Melina und Tim wählen“, argumentiert Chiara gegenüber Melvin. „Die Probleme, die sie haben, zeigen mir einfach, dass sich beide auch Gedanken über die Zeit danach machen – und darum geht’s. Beide sind hier, um was Langfristiges zu suchen!“

"Love Island": Diese vier Paare sind im Finale!

Sandra und Henrik. Foto: RTLZWEI

Köpfe rauchen

Am Ende sind die drei Couples mit den wenigsten Stimmen Sandra und Henrik, Melanie und Kevin sowie Julia und Murat. Jetzt müssen die anderen sechs Islander erneut beratschlagen. Welches Couple wollen sie vor dem Auszug bewahren? Wieder rauchen die Köpfe. Dann verkündet Chiara: „Für uns bedeutet ein Final-Couple einfach, wo wir Potenzial sehen. Wir haben uns für Sandra und Henrik entschieden! Die anderen beiden Paare müssen leider die Villa heute verlassen!“ Eine gute Wahl?

"Love Island": Diese vier Paare sind im Finale!

Melina und Tim. Foto: RTLZWEI

„Die richtigen Paare im Finale“

„Da stehen auf jeden Fall die richtigen Couples im Finale. Daher bin ich nicht so richtig traurig, weil ich mich für die Anderen freue“, so Julia nach dem Auszug. Auch Kevin nimmt die Rauswahl sportlich und freut sich, was sich bei ihm und Melanie nun entwickelt: „Wir können uns draußen besser kennenlernen und mal schauen, was passiert!“

"Love Island": Diese vier Paare sind im Finale!

Marc und Anna. Foto: RTLZWEI

Galerie

„Love Island“-Finale am 28. September!

Damit steht fest, dass Melina und Tim, Anna und Marc, Sandra und Henrik sowie Chiara und Melvin im „Love Island“-Finale 2020 stehen! Wer hat es am meisten verdient zu gewinnen? Wer ist wirklich in love? Welches Couple hat die größten Chancen auf eine gemeinsame Zukunft? Das entscheiden nun ganz allein die Zuschauer, denn sie küren über das „Love Island“-App-Voting das Sieger-Couple 2020.

"Love Island": Diese vier Paare sind im Finale!

Chiara und Melvin. Foto: RTLZWEI

Achtung! Das große Finale: Montag, 28. September, 22:15 Uhr bei RTLZWEI!

Das könnte Euch auch interessieren