Mittwoch, 18. September 2019 09:00 Uhr

Maite Kelly geht zu GZSZ

Foto: Starpress/ AEDT

Maite Kelly hat zwei überraschende Zusammenarbeiten verkündet. Die Schlagersängerin steht seit ihrer Kindheit als Musikerin auf der Bühne und wagt immer wieder neue, außergewöhnliche Wege. So auch dieses Mal.

Auf Facebook verkündete sie jetzt ihre neueste Zusammenarbeit: „Im November erscheint das neue Album von Alex Christensen und ich freue mich, ein Teil der Fortsetzung seines ‚Classical 90s Dance‘-Projektes zu sein. Was für eine große Ehre, mit einem solchen Erfolgsproduzenten zusammenzuarbeiten, was für eine großartige Erfahrung, eine Produktion mit einem großen Orchester zu machen.“

Quelle: instagram.com

Minishow im „Mauerwerk“

Und die Sängerin weiter: „Vor allem, wenn es sich auch noch um einen Song handelt, der mich persönlich in meiner Jugend lange begleitet und sehr bewegt hat. Als wir uns für die Neuaufnahme dieses Songs entschieden haben, hatte ich Tränen in den Augen – ‚Everytime we touch‘ hat eine große Bedeutung für mich. Den Song nun singen zu dürfen, in einem solchen Gewand, voller Stärke und Hingabe, hat mich sehr berührt.“

Aber nicht nur das! Denn schon bald wird Kelly auch im Fernsehen zu sehen sein. Das verkündete jetzt der Sender ‚RTL‘ auf seinem offiziellen ‘GZSZ’-Instagram-Account: „Ihr denkt, Ben Zucker war schon alles? Falsch! GZSZ proudly presents Maite Kelly! Jetzt im Mauerwerk und bald im TV!“ Darüber ein Foto vom Set, das wohl am Dienstag (17. September) entstanden ist. Kommendes Jahr wird Kelly dann wieder in gewohntem Terrain zu sehen sein: Auf ihrer ‘Liebe lohnt sich’-Zusatztour.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren