Samstag, 25. Januar 2020 11:17 Uhr

Markus Reinecke ärgert sich nach Exit: „Ich hatte mir die Krone gewünscht!“

Foto: TVNow/Stefan Menne

Markus Reinecke war der Dschungelkrone zum Greifen nah, doch kurz vor den Zielgeraden verpasste der TV-Trödelfuchs den Einzug ins große Finale am Samstagabend. Gemeinsam mit Frauenschwarm Raúl Richter musste der Händler das Camp am Freitagabend verlassen.

„Als ich heute morgen meinen Namen gehört habe, dachte ich ‚Scheiße‘. Jetzt gerade ist es mir egal. Ich geh jetzt erstmal essen“, jammerte der 51-Jährige in einem RTL-Interview kurz nachdem er das Pritschenlager verlassen hat.

Markus Reinecke (l.) und Raúl Richter müssen das Camp verlassen. Foto: TVNow/Stefan Menne

Zudem ließ es sich der 51-Jährige nicht entgehen nach seinem Auszug mit Daniela Büchner abzurechen, die bei den Kandidaten während der kompletten Staffel angeeckt hat. Markus weiß auch warum.

Abrechnung mit Daniela Büchner

„Meiner Meinung nach hat Danni eine komplette Show abgezogen und jedesmal in irgendwas reingeteasert“, ärgerte er sich über die Witwe von Jens Büchner. „Dieses ganze Aufgesetzte und dieses ‚warum bin ich eigentlich hier‘ ist nicht meins. Deswegen glaube ich nicht, dass sie keine optimale Königin wäre.“

Markus Reinecke ärgert sich nach Rauswurf: "Ich hatte mir die Krone gewünscht!"

Foto: TVNow

Reinecke hat also keinen Favoriten, weiß aber auf der anderen Seite ganz genau, wem er den Titel auf keinem Fall gönnt. Dann stellt er klar: „Ich habe mir die Krone selbst am meisten gewünscht. Jetzt ist mir eigentlich egal wer gewinnt. Aber ich hoffe, dass es einer der Männer ist.“

Neben Daniela Büchner wurden zudem Prince Damien und Sven Ottke in das Finale gewählt. Das ist heute ab 22.15 Uhr und danach bei TVNow zu sehen. Was es in der Show zu sehen gibt, verraten wir hier!

Übrigens: Die 15. Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sahen am Freitagabend 5,69 Millionen! Am stärksten war quotentechnisch bislang Auftakt vor zwei Wochen mit mehr als sechs Millionen Zuschauern.

Das könnte Euch auch interessieren