Matthew McConaughey flachgelegt: Megacooler Super-Bowl-Spot

Matthew McConaughey flachgelegt: Megacooler Super-Bowl-Spot

© Doritos/Youtube

04.02.2021 22:38 Uhr

Flach wie eine Flunder präsentiert sich Matthew McConaughey im neuen Doritos-Werbespot und ist dabei zum Brüllen komisch.

So amüsant hat man Matthew McConaughey (51) schon lange nicht mehr gesehen. Der Oscar-Gewinner zeigt sich in einem neuen Werbespot für die Nacho-Marke „Dorito“ von seiner komischen Seite.

In dem Clip überrascht der „Sexiest Man Alive 2005“ nämlich alles andere als breit und durchtrainiert. Im Gegenteil!

Matthew McConaughey flachgelegt: Megacooler Super-Bowl-Spot

© Fritolay

Flach, flacher, Matthew McConaghey

In dem Video sieht man den Schauspieler aus seinem Bett aussteigen. Seine Stimme fragt aus dem Off: „In letzter Zeit habe ich mich einfach nicht wie ich selbst gefühlt“. Kein Wunder, dem einst so attraktive Star scheint die Corona-Pandemie sehr mitgenommen haben! Denn während die meisten Menschen über neue Extra-Kilos klagen, ist Matthew McConaughey nur noch ein Strich in der Landschaft.

Um ganz genau zu sein. Er ist sogar nur noch zweidimensional.

Skinny Matthew hat Probleme

Klar, bei dem neuen Size Zero-Look handelt es sich nur um eine Animation. Aber was für eine Lustige. Denn als Skinny Matthew gelingt es dem Star kaum, den Alltag zu überleben.

Sein Staubsaugerroboter saugt ihn gnadenlos mit ein, beim Autofahren im Cabrio knickt er einfach nach hinten um und auch der Talk-Show Moderator Jimmy Kimmel (53) fragt nur: „Bist du mit dem Auto hierhergefahren oder bist du per Fax angereist?“

Am Ende des Clips isst der „True Detective“-Darsteller die neuen „3D Doritos“, die in glücklicherweise wieder um eine Dimension erweitern.

Legendäre Super-Bowl-Werbung

Das Video mit dem Song „I Want To Break Free“ von Queen aus dem Jahr 1984 dient dabei als Soundtrack.gehört zu den Werbeclips für den anstehenden Super Bowl am 7. Februar. Der Sportevent gehört zu den meistgesehenen Shows des Jahres, dementsprechend heiß begehrt sind die Werbeslots in den Unterbrechungen. Die glücklichen Firmen, die das Geld hatte, um einen Clip senden zu dürfen, geben sich jedes Jahr besonders Mühe, um außergewöhnlich lustige Spots präsentieren zu können.

Matthew McConaughey reiht sich mit seiner „Doritos“-Werbung in eine lange Reihe von Promis ein, die eine Werbung für den Super-Bowl drehen durften. Dieses Jahr sind es alleine Michael B. Jordan (33), Mike Meyers (57), Ashton Kutcher (42), Mila Kunis (37), Shaggy (52), Serena Williams (39), Don Cheadle (56), Amy Schumer (39), Lil Baby (26), Lenny Kravitz (56), John Cena (43), Lil Nas X (21), Nick Jonas (28) und Will Ferrell (53). Hier kann man alle Clips sehen.

Half Time-Show mit The Weeknd

Neben der Werbung und natürlich dem Spiel selbst ist der jährliche Super-Bowl auch wegen der Half Time-Show ein Grund zum Einschalten.

Am kommenden Sonntag unterhält Mega-Star The Weeknd (30) die Millionen von Zuschauern. Er tritt in große Fußspuren. Die letzte Performance von Jennifer Lopez (51) und Shakira (44) war schlicht und ergreifend atemberaubend.