Meerjungfrau Katrin Gray: Unterwasserposing in 40m Tiefe

Meerjungfrau Katrin Gray: Unterwasserposing in 40m Tiefe

imago images / Oliver Langel

22.12.2020 19:20 Uhr

Meerjungfrau Katrin Gray will ihr Business vergrößern. Das und mehr ist in der neusten Folge von "Goodbye Deutschland" zu sehen.

Obwohl die Gefahr in Australien um jede Ecke zu lauern scheint, zieht Australien jedes Jahr tausende Backpacker und Auswanderer an. Doch dieses Jahr hat dem Kontinent einiges abverlangt – können die Auswanderer weiter an ihrem Auswanderertraum festhalten? Eine von ihnen ist Katrin Gray.

Meerjungfrau Katrin Gray: Unterwasserposing in 40m Tiefe

Foto: TVNOW / RTL Studios

Zoff mit dem Stiefsohn

Katrin ist als Mermaid Kat und Unterwassermodel in Australien schon seit Jahren sehr erfolgreich. Doch sie will noch höher hinaus und sich auch weltweit einen Namen machen. Und auch privat soll endlich ein größeres Haus her. Doch das ist in Australien gar nicht so leicht. Außerdem hat Katrins Stiefsohn aktuell auf gar nichts Lust – und das sorgt für ordentlich Zoff. Schafft Katrin es, ihr Privatleben und ihren beruflichen Erfolg unter einen Hut zu bekommen? „Goodbye Deutschland“ heute ab 20.15 Uhr bei VOX.

Nach dem Abitur kam Katrin nur durch einen Zufall in die Modelwelt. 2006 wurde sie zur „Miss Niedersachsen“, „Miss Deutschland International“ und zum „Deutschen Hochzeitsmodel“ gekürt. Außerdem sammelte sie Titel wie „Queen of the World Germany 2007“ oder „SeaStar Girl 2008“.

2013 gehörte sie auch zu den „Top Models of Asia“.

Lehrerin für Apnoetauchen

Bevor Mermaid Kat anfing als professionelle Meerjungfrau zu arbeiten, sammelte sie Erfahrungen im Gerätetauchen, Apnoetauchen und Modeln. Nachdem sie ihre Ausbildung zur Tauchlehrerin und Apnoelehrerin abgeschlossen hatte, begann sie ihr Training, um als Unterwasserstuntfrau zu arbeiten, heißt es auf ihrer Webseite. Als Unterwassermodel performt sie in unfassbaren Tiefen bis zu 40 Meter, während sie ohne Maske im Süß-, Salz oder Chlorwasser posiert.

Meerjungfrau Katrin Gray: Unterwasserposing in 40m Tiefe

Katrin und Ian Gray. oto: TVNOW / RTL Studios

Ende 2010 wanderte sie mit ihrem damaligen Egemann Spencer Felton nach Australien aus. Seitdem wurde sie von einem Kamerateam von „Goodbye Deutschland“ begleitet. 2017 und 2018 wurden Folgen ausgestrahlt.

Gray ist inzwischen in zweiter Ehe mit Ian verheiratet und lebt mit dessen Sohn zusammen.