Montag, 13. Mai 2019 12:02 Uhr

Meghan Markle kommt zurück ins Fernsehen

Foto: Dominic Lipinski/PA Wire

Meghan Markle (37) kommt zurück in US-Fernsehen. Doch „Suits“-Fans sollten sich nicht zu früh freuen, denn Meghan wird nicht in ihre alte Rolle schlüpfen. Der Sender „CBS“ wird eine Doku über sie, Prinz Harry (34) und Baby Archie senden.

Meghan Markle kommt zurück ins Fernsehen

Foto: Dominic Lipinski/PA Wire

Umsetzen wird das ihre Freundin und Journalistin Gayle King (64). Die Doku mit den Namen „Meghan And Harry Plus One“ wird bereits am kommenden Freitag zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Das besondere an der Doku, Gayle und Meghan sind eng befreundet, kennen sich gut, wodurch King eine viel intimere Sicht in die Doku bringen kann. Sie gehört damals auch zu ihren Gästen ihrer Babyparty in New York.

Doku über Meghan

Die Doku „Meghan And Harry Plus One“ handelt von Meghans Leben und von ihrer Veränderung, die sie nach der Heirat mit Prinz Harry durchlebt hat. Ihr Leben von der Serien-Schauspielerin zum Liebling des britischen Königshauses.

Ob die Doku auch irgendwann ins deutsche Fernsehen kommen wird ist nicht bekannt. „Meghan And Harry Plus One“ wird am 17. Mai auf dem US-amerikanischen Sender „CBS“ ausgestrahlt. 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren