06.03.2020 19:14 Uhr

Menowin zieht nochmal bei „Big Brother“ ein

SAT.1

Überraschung bei „Big Brother„: Ex-DSDS-Star und Stehaufmännchen Menowin Fröhlich (32) aus Modautal und eine Romana (40) aus Wien ziehen in der kommenden Woche bei „Big Brother“ ein!

Menowin Fröhlich, Popsänger und zweiter bei „Promi Big Brother“ 2015 sagte dazu: „Man sieht sich immer zwei Mal im Leben! Ich habe mit dem großen Bruder seit meiner Teilnahme bei ‚Promi Big Brother‘ noch eine Rechnung offen. Spaß beiseite, ich habe einfach Lust auf das Format. Ich ziehe nicht als Promi ein, sondern als normaler Mensch! Ich muss als der private Menowin mit den anderen Bewohnern klarkommen. Wenn nicht, bin ich schneller raus, als mir lieb ist.“

Und wer ist Ramona?

Romana, Angestellte bei einem Immobilienentwickler: „Die Männer und Frauen sind charakterlich sehr unterschiedlich. Ich zähle ja auch Tim und Pat zu den Frauen – nicht böse gemeint. Ich glaube, ich werde mich bei den Männern wohlfühlen. Sie sind charakterlich eher wie ich: sportlich, putzen gerne, und sie lassen sich außerdem von den Bewertungen und Kommentaren nicht so beeinflussen. Die ziehen ihr Ding durch und sind authentisch.“

Menowin zieht nochmal bei "Big Brother" ein

SAT.1

Außerdem in der Liveshow am Montagabend: Cathleen, Michelle, Philipp oder Denny. Die Zuschauer entscheiden: Für wen endet das Experiment „Big Brother“ bereits in Woche vier?

„Big Brother – Die Entscheidung“ mit Jochen Schropp am Montag, 9. März 2020, um 20:15 Uhr live in SAT.1 und auf Joyn. Im Anschluss empfangen Melissa Khalaj und Jochen Bendel Philipps besten Freund Luca, sowie die Cheerleader seines Football-Teams zum Talk in „Big Brother – Die Late Night Show“ auf sixx. Außerdem zu Gast: Philosoph und Theologe Paulus Terwitte