Samstag, 3. August 2019 12:26 Uhr

Naomi Watts veranstaltete einen „Game of Thrones“-Marathon

Foto: imago images / MediaPunch

Die 50-jährige Schauspielerin wird demnächst im Prequel der megaerfolgreichen Fantasy-Serie zu sehen sein. Da sie die HBO-Show zuvor nur vom Hörensagen kannte, sah sich die Australierin alle achte Staffeln ‚Game of Thrones‚ nacheinander an, um auf ihre Rolle vorbereitet zu sein.

Naomi Watts veranstaltete einen 'Game of Thrones'-Marathon

Foto: imago images / MediaPunch

Im Interview mit ‚PorterEdit‘ verriet sie: „Ich hatte es nicht gesehen, bevor man mir diesen Job anbot. Aber mein Bruder, der total darauf steht, sagte zu mir ‚Du darfst das auf keinen Fall ablehnen.'“

Quelle: instagram.com

Ein dunkles Geheimnis

Schon nach den ersten paar Folgen GoT war auch Naomi vollends begeistert, befürchtet nun aber, die Hardcore-Fans des Franchise möglicherweise zu enttäuschen. „Ich habe immer noch Ängste deswegen. Ich weiß nicht genau, worauf ich mich vorbereiten muss“, erklärte sie weiter.

Das Prequel mit dem Titel ‚Bloodmoon‘ soll über tausend Jahre vor der Geschichte um Cersei, Tyrion und Jon Snow spielen. Die Show soll eines der fünf Projekte sein, die HBO derzeit in Verbindung zu der Hit-Serie plant. Laut Berichten von ‚Variety‘ verkörpert Naomi eine „charismatische Angehörige der feinen Gesellschaft, die ein dunkles Geheimnis hütet“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren