Neue Sexshow „Lust oder Frust“: Amanda und David packen aus

Neue Sexshow "Lust oder Frust": Amanda und David packen aus

Foto: TVNOW / Tresor TV

08.02.2021 21:00 Uhr

Mehr Spaß beim Sex – das wünschen sich viele Paare. Doch nur wenige trauen sich, mal etwas Neues auszuprobieren. Die „Lust oder Frust“-Paare in der neuen VOX-Show sind da anders.

Fünf Paare wollen mehr Pepp in ihr Liebesleben bringen und scheuen sich nicht, neue und unbekannte Wege zu gehen. Und das auch noch im Fernsehen!

Einige von ihnen sind noch völlig unerfahren mit Sexspielzeug und „speziellen“ Techniken – andere haben schon etwas mehr experimentiert und sind neugierig auf noch mehr.

Neue Sexshow "Lust oder Frust": Amanda und David packen aus

Foto: TVNOW / Tresor TV

18 Überraschungsboxen mit frivolem Inhalt

Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie gehen mit großer Neugier und vor allem Spaß an die Sache ran! Insgesamt testet sich jedes Paar durch 18 Boxen, wobei jede Box für die Paare ein neues Thema mit neuen Gadgets und Aufgaben bereithält. Erkennen die Paare sofort, was dieses pinke Gerät genau macht? Was soll die Eierschale? Wie hat es geklappt mit dem kleinen Helfer? Und würden sie ihn weiter benutzen?

Die Paare erzählen direkt nach ihrem Höhepunkt, wie das Testen wirklich war. Und am Ende entscheiden sie: Daumen hoch oder Daumen runter für den Inhalt der Box.

„Sehr sehenswert ist die Sendung
auch für alle Herren, die noch einen Namen
für ihr bestes Stück suchen.
Willy, Jonny und Liebesknochen sind nur drei Beispiele.“
(dwdl.de)

Das Ganze erinnert an die VOX-Sendung „Hot oder Schrott„, bei der alle möglichen und unmöglichen Produkte getestet werden.

Schön, dass es in dieser Show mal Leute gibt, die man im Fernsehen (mit einer Ausnahme) noch nicht gesehen hat – also Normalos wie du und ich. Und der Spaß beim Auspacken der Sextoys kommt nicht zu kurz, wie z.B. ein Dildo inklusive Saugnapf: „Das sieht ja aus wie ein Türgriff!“

Neue Sexshow "Lust oder Frust": Amanda und David packen aus

Foto: TVNOW / Tresor TV

Amanda und David probieren erstmals Sextoys

Zu den Testpaaren gehören Amanda (32) und David (30) aus Krefeld. Sie sind kinderlos, seit zehn Jahren ein Paar, seit Sommer 2019 verheiratet, haben weder Erfahrung mit Sextoys, noch bislang Interesse daran verspürt. Wozu sie gut sein sollen, ist vor allem für TikTokerin Amanda (Beruf: Friseurin, TikTok-Kanal:  elamormusictv ) ein Rätsel. Sie versteht einfach nicht, wie die Toys funktionieren sollen oder wie eine Frau dadurch erregt werden kann.

David ist Servicetechniker und gleichermaßen ahnungslos, allerdings neugieriger als seine Göttergattin, denn der 30-Jährige könnte immer und überall. Sehr zu Amandas Leidwesen. Sie kennen sich in- und auswendig und entsprechend gehen sie miteinander um: Zwischen den beiden fliegen oft die Fetzen – auf sehr unterhaltsame Art.

Neue Sexshow "Lust oder Frust": Amanda und David packen aus

Foto: TVNOW / Tresor TV

„Sextoys sind nichts Schlimmes“

Und welches war das Lieblings-Sexspielzeug der beiden, das sie dank „Lust oder Frust“ entdeckt habt? Und mit welchem konntet ihr gar nichts anfangen? Dazu sagte David gegenüber VOX: „Für Amanda war die Rose und der Gepard das einzige Sextoy, das ihr zugesagt hat, dafür aber sehr.“ Und Amanda fügt hinzu: „Bei David waren es die Eier und die Brüste waren der Hammer. Was für uns beide vorher gar nicht ging und auch nach Lust oder Frust nicht, ist alles, was mit anal zu tun hat.“

Neue Sexshow "Lust oder Frust": Amanda und David packen aus

Foto: TVNOW / Tresor TV

Zum Teil haben die beiden Sexspielzeuge ausprobiert, die mit dem Partner zusammen genutzt werden, aber auch Spielzeuge, die zur Selbstbefriedigung dienen. Da gingen die Meinung etwas auseinander: Davids Kommentar: „Für Amanda kommt Selbstbefriedigung gar nicht in die Tüte, das findet sie nicht „normal'“. David fügt hinzu: „Was soll ich sagen… Wer als Mann sagt, er würde nicht regelmäßig masturbieren, lügt auf jeden Fall, denke ich.“

Und was ist das Fazit der beiden? „Wir haben gelernt, dass Sextoys nichts ‚Schlimmes‘ sind, was wir bis dato echt dachten.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von VOX Fernsehen (@vox)

Übrigens: Die Sendung basiert auf dem britischen Format „The Good Girl’s Guide to Kinky Sex“.

„Lust oder Frust“ – Die Sexbox“ – ab 8. Februar immer montags bei VOX, ab 22.15 Uhr. Und parallel auch bei TVNow.