Samstag, 30. November 2019 17:37 Uhr

Patrick Bertoletti präsentiert die Samstagabend-Sauerei des Jahres

Patrick Bertoletti 2011 bei einem Fresswettbeweb in Los Angeles. Foto: imago/ZUMA Press

Die RTL-Show „Das Supertalent“ ist ja das Kuriositätenkabinett des Kölner Senders und gerne füllt man auch das Programm für die Bildungs-Elite des Senders mit Acts, die früher auch bei „Wetten, dass…?“ für Geraune auf der Couch gesorgt hätten. Einer, der schon weltweit mit seinen Sauereien für Aufsehen sorgte ist Patrick Bertoletti.

Schon im Alter von 19 Jahren nahm der amerikanische Schnellesser aus Chicago in den USA an seinem ersten Esswettbewerb teil. Für den Wettbewerb angemeldet hatte ihn sein Bruder, als er merkte welche Mengen Patrick verdrücken kann.

Im Januar 2007 absolvierte er als erster den Sasquatch Burger Contest im in Memphis, Tennessee. 679 Leute hatten sich darin versucht, einen Riesen-Burger mit 1,8 kg Fleisch plus einem Berg Pommes Frites nebst einem riesigen selbstgemachten Brötchen beginnen. Bertoletti brauchte dafür 11 Minuten und 5 Sekunden.

Es war der Beginn einer komischen Fress-Karriere.

Patrick Bertoletti präsentiert die Samstagabend-Sauerei des Jahres

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Zweiter der Weltrangliste der Schnellfresser

Dann folgten weitere Wettbewerbe Schlag auf Schlag und zig sinnbefreite Welt-Rekorde in derselben Art und Weise, zeitweise belegte der US-Amerikaner sogar Platz 2 der Weltrangliste der Schnellfresser. Hauptberuflich arbeitet der heute 34-jährige Patrick (natürlich!) als Koch.

Und weil Patrick der Redaktion von „Das Supertalent“ nix Neues anbieten konnte, präsentiert er den doofen Deutschen am Samstagabend das, was er schon 2015 in der Schwestershow „America’s Got Talent“ vor Heidi Klum und co. demonstrieren durfte (siehe Video).

Patrick Bertoletti präsentiert die Samstagabend-Sauerei des Jahres

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

„Niemand anders wird so dumm sein und das tun, was ich heute Abend versuche“, erzählte der Mann in der Show erstaunlich selbstreflektierend und kündigt der Jury mit Dieter Bohlen, Bruce Darnell  und Sarah Lombardi sein Vorhaben an: „Ich werde 120 rohe Eier essen!“ Ach, ja… Na sowas!

Das alles und nich viel mehr gibt’s ab 20.15 Uhr bei RTL und natürlich online bei TVNow zu sehen! Oder eben hier unten:

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren