Sonntag, 2. Juni 2019 17:03 Uhr

Pietro Lombardi: Das sagt der Fernsehgarten zum Mützen-Beef

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Wie bereits berichtet, sollte Pietro Lombardi (26) heute im „ZDF“-Fernsehgarten auftreten. Doch dazu kam es nicht, weil man ihn nicht mit seiner legendären Kappe auftreten lassen wollte. So drehte Pietro wieder um und fuhrt nach Hause.

Pietro Lombardi: Das sagt der Fernsehgarten zum Mützen-Beef

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Auf dem Rückweg schilderte Pietro Lombardi via Instagram die Story: „Ich trete doch nicht beim Fernsehgarten auf, weil die Dame meinte, dass ich nicht meine Mütze tragen darf. Sie sagt, weil da eine Brand drauf ist. Ich meinte, schauen Sie sich mal die letzte Fernsehgarten-Sendung an, ich hatte genau diese Cap auf. Sie sagt, ‚Nee geht nicht‘.“

Fans setzen sich für Pietro ein

Er forderte in seiner Story seine Fans auf, beim Instagram-Kanal des Fernsehgartens zu kommentieren und das taten seine Anhänger natürlich zahlreich. Ein Fan schrieb: „Schön blöd den Pietro Lombardi nicht mit seinem Markenzeichen auftreten zu lassen. Was ist los mit euch? Ich habe den Fernsehgarten immer gerne geschaut, aber jetzt spinnt ihr völlig.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am Mai 4, 2019 um 9:23 PDT

Auf diesen Kommentar reagierte der Fernsehgarten und schrieb selbst in den Kommentaren: „Die Kappe von Pietro Lombardi mit dem auffälligen Markenlogo entspricht nicht den aktuell geltenden Compliance Regeln des ZDF. Die entsprechenden Vorgaben sind Bestandteil der Verträge mit den Künstlern. Da Pietro Lombardi nicht bereit war, auf das Tragen dieser Kappe zu verzichten, hat er sich gegen den Auftritt in der Sendung entschieden.“

Tja so ist das mit den Öffentlich-Rechtlichen und ihren seltsamen Regeln. Beim Auftritt von Ex-Boxer Axel Schulz in der ZDF-Show ‚Markus Lanz‘ gelten da offenbar andere Regeln. Der darf mit gebrandetem Cap in die Show.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren