16.11.2020 19:25 Uhr

„Prince Charming“: Eifersuchtsdrama nach zwei Küssen!

Der Prince kommt unangekündigt zum Frühstück und entführt ausgerechnet Joachim auf ein Einzeldate zum Para-Sailing. Bei allen anderen "Prince Charming"-Kandidaten stößt die Wahl auf Unverständnis ...

Prince Alex (l.) und Joachim Foto: TVNOW

Tag 4 in der Männer-Villa bei „Prince Charming“ beginnt mit einer Überraschung: Der Prince kommt unangekündigt zum Frühstück. Das stößt bei einigen auf mehr Freude als bei denjenigen, die gerade erst aufgestanden sind oder noch keine Zähne geputzt haben.

Der letzte Kuss im Sex-Keller

Für Joachim nimmt dieser Besuch ein gutes Ende, denn er wird prompt vom Prince auf ein Einzeldate mitgenommen. Das stößt bei einigen Kandidaten auf Unverständnis, da Joachim unter den Männern in der Villa nicht gerade als tiefgründig oder als guter Gesprächspartner gilt. Die Männer spekulieren wild, dass Joachim nach dem letzten Kuss im Sexkeller heute erst richtig rangehen wird.

Beim Date geht es in luftige Höhen: Beim Para-Sailing und einem anschließenden kleinen Picknick lernen sich die Männer besser kennen. Es werden nicht nur viele verliebte Blicke ausgetauscht, sondern es wird sogar über das Thema Kinder gesprochen.

"Prince Charming": Eifersuchtsdrama nach zwei Küssen!

Adrian (M.) und Arne (r.) machen einen Gips-Abdruck von Alex (r.) Oberkörper. Foto: TVNOW

Ein eingegipster Po

Währenddessen bekommen die Gentlemen eine Video-Botschaft des Prince: Adrian, Arne, Roman und Vincent dürfen sich für das Gruppendate bereit machen. Der Prince wird sich heute mit den eingeladenen Männern in Gips verewigen. Jeder darf sich ein Körperteil aussuchen, welches er eingipsen möchte. Natürlich wird auch untereinander Hand angelegt und es wird ganz schön touchy. Arne ist mutig und erklärt sich bereit, seinen Po einzugipsen.

Die verbliebenen Männer in der Villa lassen sich den Spaß nicht nehmen und starten spontan eine kleine und sehr heiße Dance-Party. Während der Happy Hour buhlt besonders Andrea um die Gunst des Prince, da er Sorge hat, nach seinem Kuss von anderen Kandidaten überholt zu werden.

"Prince Charming": Eifersuchtsdrama nach zwei Küssen!

David (l.) und Gino. Foto: TVNOW

Dirty Talk und Body Shaming

Lauritz traut sich endlich, dem Prince von seinen Fetisch-Vorlieben zu erzählen. Beim gemeinsamen Essen kommt es zu einer unangenehmen Situation zwischen Andrea und David, da Andrea einen unangebrachten Kommentar über Davids Körpermaße fallen lässt, der bei den anderen für Empörung sorgt.

Für den Prince werden die Gentlemen-Nights von Woche zu Woche schwerer. Auch in dieser Nacht muss er sich wieder von ein paar Gentlemen verabschieden.

Galerie

Ist Alex nur zweite Wahl als Prince Charming?

Unterdessen will ein Nachrichten-Portal namens „Promiwood“ aus Produktionskreisen erfahren haben, dass Alexander Schäfer als Prinz nur zweite Wahl war. So soll es ursprünglich einen anderen Prinzen gegeben haben. Dieser soll aber aus unbekannten Gründen abgesprungen sein.

Alex, der bereits als Kandidat gesetzt war, soll daraufhin nachgerückt sein und wurde somit zum Star der zweiten Staffel. Allerdings stellt das für den aktuellen Prince Charming keine leichte Aufgabe da, denn im Vergleich zu seinem Vorgänger Nicolas Puschmann wirkt der Frankfurter für viele Zuschauer zu steif und farblos.

„Prince Charming“, Deutschlands erste schwule Dating-Show, läuft immer Montags ab 22:15 Uhr auf Vox und rund um die Uhr bei TVNOW.