Freitag, 23. August 2019 00:13 Uhr

„Promi Big Brother“: Diese vier Camper sind im Finale

Foto: SAT.1

Zwölf „Promis“ haben sich in diesem Jahr bei „Promi Big Brother“ einquartieren lassen. Nun steht das Finale vor der Tür. Ein Veteran der Show hat einen heißen Tipp, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen könnte.

Da waren’s nur noch fünf: Die TV-Show „Promi Big Brother“ (Promi BB) steuert auf ihr Finale am Freitag (20.15 Uhr/Sat.1) zu. Die Zuschauer haben es in der Hand, wer gewinnen wird. Mittwochabend wählte das Publikum an den Bildschirmen zuletzt Lilo von Kiesenwetter (65) aus dem Zeltlager. In der Runde der Camping-Stars und -Sternchen galt sie als die angeblich bekannteste „Seherin“ im deutschen Fernsehen.

"Promi Big Brother": Diese vier Camper sind im Finale

Almklausi ist von den Zuschauern vom Campingplatz gewählt worden. Foto: SAT.1

Almklausi will „Großer Bruder“ neu aufnehmen

Donnerstagnacht musste schließlich noch Almklausi aus dem Camp ziehen. Der kündigte bei seinem Auszug an, man wolle den ersten Big Brother-Hit „Großer Bruder“ (2000 gesungenen von Zlatko Trpkovski und Jürgen Milski) nochmal neu aufnehmen mit den Bewohnern der diesjährigen Staffel. Und er verriet in der Late-Night-Show auch, dass das Promi-BB-Pärchen Tobi und Janine Ende August gemeinsam Urlaub machen und ihn auf Mallorca besuchen wollen.

Joey Heindle sicherte sich durch einen Sieg in einer Gold-Nugget-Challenge ein sicheres Finalticket.  Im Rennen um den Sieg und 100.000 Euro Preisgeld sind somit neben Joey auch  „Love Island“-Teilnehmer Tobi Wegener, GNTM-Contestantin Theresia Fischer und Tobis neue Flamme Janine Pink („Köln 50667“) im Finale. Die vier Finalisten dürfen die letzte Nacht im Luxus verbringen und feiern eine Party.

"Promi Big Brother": Diese vier Camper sind im Finale

Joey Heindle zieht als erster ins Finale ein. Foto: SAT.1

Gewinnt Joey?

Der Sieger der zweiten PBB-Staffel, Aaron Troschke („Hey Aaron!“), hat jedoch einen Favoriten ausgemacht: „Ich glaube, dass Joey gewinnt“, sagte der 30 Jahre alte Youtuber der Deutschen Presse-Agentur am Rand der Kölner Messe „Gamescom“ am Mittwoch. Seine ursprünglichen anderen Favoriten seien bereits aus der Sendung geflogen.

In der Tat mussten zuletzt der „Big Brother“-Teilnehmer der ersten Stunde, Zlatko Trpkovski (43), Schauspielerin Sylvia Leifheit (43/“Sterne des Südens“) und Youtuber Chris (32/“Bullshit TV“) das Zeltlager verlassen.

"Promi Big Brother": Diese vier Camper sind im Finale

Foto: SAT.1

Vor ihnen waren bereits TV-Detektiv Jürgen Trovato (57/“Die Trovatos – Detektive decken auf“) und Ginger Costello Wollersheim (32), die neue Frau von Rotlichtgröße Bert Wollersheim, wieder in ihr altes Leben zurückgekehrt. Als erste Kandidatin musste „Bachelor“-Finalistin Eva Benetatou (27) ihre Sachen packen.

Zuschauer entscheiden beim Finale

In den vergangenen Shows durften die Kandidaten bei der Entscheidung zunächst selbst einen Konkurrenten nennen, der in ihren Augen gehen sollte. Aus diesem Stimmungsbild ergab sich die Nominierung zweier Camp-Bewohner, über deren Rauswurf dann die Zuschauer abstimmten konnten.

"Promi Big Brother": Diese vier Camper sind im Finale

Tobi Wegener & Janine Pink. Foto: SAT.1

Für das Finale rufen die Zuschauer von Anfang an und ohne die Vorauswahl durch die Bewohner für ihren Favoriten an, wie Sat.1 mitteilte. Wer die meisten Anrufe erhält, darf sich dann Gewinner der 7. Staffel von „Promi Big Brother“ nennen. (Johannes Neudecker, dpa)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren