04.08.2020 23:59 Uhr

PromiBB-Steckbrief (5): Wer ist Elene Lucia Ameur?

"Promi Big Brother" startet am 7. August mit der 8. Staffel. Nie zuvor waren soviel unbekannte "Prominente" in der Show, die jetzt auf drei Wochen ausgedehnt wird. Wir stellen alle 16 Kandidaten vor.

© SAT.1/Marc Rehbeck

Für ihre Rolle der intriganten Zoein in der Reality-Soap „Berlin –Tag & Nacht“ wird Elene Lucia Ameur in den sozialen Medien und im realen Leben angefeindet.

Viele Hürden im Leben

Nicht die erste Hürde im Leben der heute 26-Jährigen. Aufgewachsen in Bayern und Niedersachsen mit niederländischen und französischen Wurzeln, wird Elene Lucia in der Schule wegen ihres Aussehens gemobbt und erleidet als Teenager einen schweren Autounfall.

Der Fahrer rast gegen einen Baum, Elene Lucia bricht sich drei Wirbel, entgeht nur knapp einer Querschnittslähmung und kämpft sich zurück ins Leben.

Sie kämpft gegen Raser

Heute arbeitet die 26-Jährige erfolgreich als Model und Synchronsprecherin und setzt sich öffentlich gegen Raser auf deutschen Straßen ein. Bei „Promi Big Brother“ will sie endgültig beweisen, dass Zoe nur eine Rolle war und den Zuschauern Elene Lucia präsentieren.

Aber auch insgesamt hat die dunkelhaarige Schönheit Großes in der Sendung vor: „Ich mache bei ‚Promi Big Brother‘ mit, weil ich sehr gespannt bin, ob und wie ich an meine Grenzen gehen werde. Ich freue mich darauf, mich selbst besser kennenzulernen.“ Das dürfte ein doppelt großes Kennenlernen werden, da viele der Zuschauer sie bisher noch gar nicht kennen …
PromiBB-Steckbrief (5): Wer ist Elene Lucia Ameur?

© SAT.1/Marc Rehbeck

„Ich werde auf jeden Fall mit Bikini duschen!“

Eine grobe Vorstellung, wo ihre Grenzen liegen könnten, hat Elene Lucia aber schon: „Die größte Herausforderung werden die Kameras sein. Du hast keinerlei Privatsphäre mehr, wirst nonstop gefilmt. Wenn du einen schlechten Tag hast, kannst du nicht einfach die Tür zu machen und sagen: Ich will meine Ruhe.“

Apropos Privatsphäre: Die würde sich das TV-Sternchen auf der Toilette wünschen und „wenn ich mich rasiere“. Und auch beim Duschen möchte sie nicht ganz Fernseh-Deutschland alles zeigen. „Ich werde auf jeden Fall mit Bikini duschen“, stellt sie klar.

Galerie

Mögliche Pannen in der Dusche

Nicht, weil ich mich nackt nicht schön finde –aber das muss nicht sein. Ein lustiger Moment könnte sein, wenn ich mir trotzdem in den Slip fassen muss, denn das Mäuschen muss ja sauber sein.“

Außer einem sauberen „Mäuschen“ bietet Elene Lucia noch viele andere tolle Eigenschaften, auf die sich ihre neuen Mitbewohner freuen können – zumindest anfangs: „Ich denke, ich werde anfangs gut aufgenommen werden. Aber sobald meine quirlige Art zum Vorschein kommt, könnte das nicht gut ankommen.“ Insgesamt rede sie viel und „da wird es bestimmt den ein oder anderen blöden Kommentar geben.“

„Promi Big Brother“ startet ab Freitag, 7. August 2020 20.15 Uhr bei SAT.1.