08.04.2020 22:16 Uhr

Promis unter Palmen: Désirée Nick ist raus – und damit leider auch die Luft!

SAT.1

Es ist entscheiden: Jede Woche muss bei „Promis unter Palmen“ ein Kandidat die Traumvilla verlassen. Diesmal hat es Désirée Nick (63) getroffen. Die Teilnehmer sind erfreut, die Zuschauer garantiert weniger!

Einstimmige Wahl

Désirée oder Matthias? Wer soll die Villa mit sofortiger Wirkung verlassen? Das muss bei der Exit-Zeremonie das Gewinner-Team Yotta, Schill, Spack und Obert entscheiden. Die Wahl ist einstimmig: Keiner der Promis spricht sich für Désirée aus. Ganz im Gegenteil: Carina nutz die Chance, um endlich mal zurückzuschießen – und auch für Meister Yotta ist Désirées Abwahl die “reine “Freude”. Die Diva erträgt die immer größere werdende Schmach mit einem eiskalten Lächeln im Gesicht. Wie gut, dass man sich immer zweimal sieht …

Promis unter Palmen: Désirée Nick ist raus – und damit leider auch die Luft!

SAT.1

Rauswahl als Rache

Daran denken die anderen Bewohner aktuell wohl noch nicht, allen voran Carina, die so richtig vom Leder zieht. Sie rächt sich für Desirées ganze Spitzen – etwa: Ihr Hintern sähe aus wie “eine Waschmaschine” und den Titel “Schlampe”, La Nick kontert: “Dazu möchte ich an der Stelle sagen – in Berlin ist Schlampe n Kosewort. Nur, dass du es weißt. Genau wie Arschloch. So, come to Berlin to learn about Life.”

Getoppt wird Carina aber – wie zu erwarten – von Meister Yotta, dem mehrdimensionalen Kraftpaket: “Um ehrlich zu sein ist es die Situation auf die ich gewartet habe seit der ersten Challenge.” Zur Erinnerung: damals hatte Désirée ihn als Großmaul tituliert, das nicht abliefern würde. Für Bastian ein absolutes NoGo und deshalb ist es ihm “eine Freude, dich nach Hause zu schicken. Mein Voting für den Exit ist ganz klar mit einem Lächeln: Désirée.”

Claudia beweist Klasse!

Gerettet wird diese peinliche Tribunal-Stimmung ausgerechnet von der schwäbischen Schnapsdrossel: Schon beim Voting sagt sie sehr ehrlich: “Désirée ich trenn mich von dir, aus dem einzigen Grund, weil du die einzige Frau hier bist, die besser ist als ich – und die ich fürchte.” Und als La Nick nach Verkündigung des sofortigen Auszuges düpiert wie ein immer noch lächelnder aber dennoch begossener Pudel am Pool steht, geht Claudia auf Désirée zu und nimmt sie in den Arm: “Komm, lass dich mal drücken. Ich find dich klasse!” Wir finden: das hat Klasse!

Promis unter Palmen: Désirée Nick ist raus – und damit leider auch die Luft!

SAT.1

Galerie

Ist die Luft jetzt raus?

Doch das Schlusswort hat natürlich die soeben geköpfte Königin: “Im Grunde genommen sind sie alle froh, dass sie mich los sind, weil es niemanden gibt, der so viel Esprit, Humor, Glanz und Glamour in diese Truppe tragen kann wie ich- und diese Lücke, die ich hier hinterlasse, kann von niemandem geschlossen werden.” Folge vier wird es zeigen …

Das könnte Euch auch interessieren