25.03.2020 09:13 Uhr

„Promis unter Palmen“: Ennesto Monté von Eva Benetatou mit Corona angesteckt?

SAT.1/Richard Hübner

Ennesto Monté und Eva Benetatou werden ab heute Abend in der neuen Reality-Sendung „Promis unter Palmen“ zu sehen sein. Die bereits vor einigen Monaten aufgezeichnete Sendung werden wohl beide vom eigenen Sofa aus sehen, denn beide gaben bekannt, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben.

Eva Benetatou machte ihre Corona-Erkrankung schon vor einigen Tagen bekannt, jetzt kommt heraus, Schlagersänger Ennesto Monté leidet ebenfalls daran. Das Problem: Vor rund zwei Wochen drehte er das neue Musikvideo zu seinem Song „Ar*** wie Kardash“ und Eva spielte darin eine Nebenrolle, wie die ‚Bild‘-Zeitung berichtete.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Promis unter Palmen (@promisunterpalmen.sat1) am Mär 23, 2020 um 11:20 PDT

So geht es Ennesto

Es könnte also gut möglich sein, dass sie den Sänger beim Dreh angesteckt haben könnte. Über die Symptome erklärte er gegenüber der Zeitung: „Es fing mit Kopfschmerzen und Fieber an. Dann habe mich testen lassen. Ich habe allen Bescheid gegeben, die dabei waren. Am Montag ging es mir so schlecht, dass ich dachte, ich muss den Notarzt rufen.“

Ein Glück liegen die Dreharbeiten von „Promis unter Palmen“ in Thailand schon viele Wochen zurück. Gemeinsam mit acht weiteren mehr oder weniger bekannten Promis kämpfen Eva und Ennesto dort um ein Preisgeld von 100.000 Euro. „Promis unter Palmen“, sechs Folgen ab Mittwoch, 25. März 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.