RTL-Dschungelshow startet mit Topquoten

RTL-Dschungelshow startet mit Topquoten

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

16.01.2021 10:30 Uhr

Industriegebiet statt Gold Coast: Die Zuschauer waren skeptisch, aber der Start war erfolgreich. Der Staffelauftakt für die neue 15-teilige RTL-Live-Show "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" sorgte für einen Quotensieg bei den jungen Zuschauern am Freitagabend.

25,3 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (3,08 Mio.) waren am Freitagabend beim Eröffnungskampf um das „Goldene Ticket“ ab 22:15 Uhr dabei. Auch bei den Zuschauern 14-49 Jahre überzeugte die neue „Dschungelshow“ Uhr mit hervorragenden 28,8 Prozent Marktanteil.

Damit war der Start sowohl bei den 14- bis 59-Jährigen als auch bei den Zuschauern 14-49 Jahre die klare Nummer 1 an diesem TV-Abend. Im Schnitt sahen insgesamt 4,18 Millionen Zuschauer (MA: 18,5 %) den Staffelstart mit Sonja Zietlow, Daniel Hartwich und natürlich Dr. Bob. In der Spitze waren sogar bis zu 5,05 Millionen Zuschauer dabei. TL dürfte zufrieden sein!

RTL-Dschungelshow startet mit Topquoten

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

3 Tage auf 18qm

In der neuen „Dschungelshow“ werden die Kandidaten dieses Jahr nicht in Australien ausgesetzt, sondern in ein kleines Tiny House in Hürth bei Köln. Influencer Mike Heiter (28), Model Zoe Saip (21) und Reality-TV-Urgestein Frank Fussbroich (52) bezogen beim Auftakt als erste von vier Dreier-Gruppen die winzige Hütte.

Und die Enge im Tiny House hat es in sich: auf 18 m² kann sich nicht aus dem Weg gegangen werden. Für die Bewohner eine Extremsituation, bei der Stress vorprogrammiert ist.

RTL-Dschungelshow startet mit Topquoten

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Erste Studio-Dschungelprüfung

Aber auch die erste „Dschungelprüfung-Tauglichkeitsprüfung“ hatte es in sich: Zur Prüfung „Tierischer Einlauf“ (aus der 10. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“) mussten alle drei Bewerber antreten und es konnten insgesamt neun Sterne erspielt werden (drei Sterne pro Bewerber). Mike trat eine Heldenreise an und erspielte alle seine drei Sterne. Zoe schrie sich die Seele aus dem Leib, scheiterte und holte keinen Stern.

Zoe: „Oh Gott, wie kann man nur so schwach sein.“ Frank ging dadurch auch leer aus. Insgesamt holten die Bewerber drei Sterne.

RTL-Dschungelshow startet mit Topquoten

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Thorsten Legat als Sidekick

Dr. Bob nahm die Bewerber unter die Lupe und Ex-Dschungelcamper Thorsten Legat war lustiger Moderations-Sidekick. Daneben blickten die Talkgäste Julian F.M. Stoeckel und Melanie Müller auf die Highlights der 8. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zurück. Die Voting-Zwischenbilanz nach der ersten „Dschungelshow“: 1. Platz Mike, 2. Platz Frank und 3. Platz Zoe – aber die Kandidaten können noch alles ändern, wenn sie in den nächsten Shows alles geben. Zwei der Bewerber kommen ins Halbfinale und einer fliegt am dritten Tag raus.

RTL-Dschungelshow startet mit Topquoten

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Zwölf Kandidaten kämpfen insgesamt um das „Goldene Ticket“ für Australien: Model Zoe Saip (21), Prince Charming-Kandidat Sam Dylan (29), Schauspielerin Bea Fiedler (63), Reality-Star Christina Dimitriou (29), Society-Lady Djamila Rowe (53), Sängerin Lydia Kelovitz (30), Prinzessin Xenia von Sachsen (34), Bachelorette-Kandidat Filip Pavlovic (26), Reality-Urgestein Frank Fussbroich (52), Prince Charming-Gewinner Lars Tönsfeuerborn (30), Influencer Mike Heiter (28) und Bachelor Oliver Sanne (34).

Die zweite Live-Show zeigt RTL am Samstag, 16. Januar 2021, 22:15 Uhr.