Rúrik Gíslason: Fan-Reaktionen machen ihn total verlegen

Rúrik Gíslason: Fan-Kommentare machen ihn total verlegen
Rúrik Gíslason: Fan-Kommentare machen ihn total verlegen

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

12.03.2021 20:15 Uhr

Rúrik Gíslason ist derzeit der wohl angesagteste Hottie im deutschen Fernsehen. Die Zuschauerinnen von „Let's Dance“ können sich an dem Ex-Fußballer gar nicht mehr sattsehen und bombardieren die Granate seitdem mit Nachrichten und anzüglichen Tweets.

Rúrik Gíslason (33) verdreht den „Let’s Dance“-Zuschauerinnen momentan ordentlich den Kopf. Zuletzt wurde der Ex-Fußballer von RTL mit ausgewählten Tweets konfrontiert, die seit seinem Auftritt in der Tanz-Show im Netz kursieren. Anstatt Hater-Kommentare gab es aber anzügliche Kommentare.

Die Fans wollen seinen Body sehen

„Wann tanzt der endlich mit freiem Oberkörper?“, wollte dabei zum Beispiel ein Fan wissen. Rúriks bescheidene Antwort: „In den ersten zwei bis drei Shows ist es doch noch zu früh alles zu zeigen.“ Klingt aber danach, als wäre ein Auftritt, bei dem der 33-Jährige sein heißes Sixpack zeigt, nicht ausgeschlossen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason)

Frauen würden ihn gegen ihren Partner austauschen

Doch auf Twitter gibt es noch schärfere Tweets: „Wer ist eigentlich der Langweiler neben mir auf dem Sofa? Schiedsrichter, ich möchte bitte einen Wechsel!“, schreibt außerdem ein Nutzer. Während der Isländer die Jury um Joachim Llambi Woche für Woche aus neue überzeugen muss, scheint er zumindest die Herzen der Zuschauer also schon mal für sich gewonnen zu haben.

Rúrik Gíslason: Fan-Kommentare machen ihn total verlegen

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Sendehinweis

Am 12. März performen der Frauenschwarm und seine Tanzpartnerin Renata Lusin einen Wiener Walzer zu „Powerful (Major Lazer, Ellie Goulding, Tarrus Riley).

„Let’s Dance“ läuft derzeit immer freitags ab 20.15 bei RTL.