14.01.2021 15:29 Uhr

Sandy Fähse: Ex-BTN-Star dreht wieder für RTLZWEI

Sandy Fähse machte in den letzten Monaten vor allem mit seinem lauten Mundwerk von sich Reden. Nun feiert er sein TV-Comeback, denn der ehemalige "Berlin Tag und Nacht"-Darsteller hat eine neue Rolle an Land gezogen.

imago images / Future Image

Bis Ende 2019 war Sandy Fähse einer der Hautdarsteller der beliebten Scripted-Reality-Sendung „Berlin Tag und Nacht“ und begeisterte zahlreiche Fans vor dem Fernseher, er spielte die Rolle des Bösewicht „Leon Hoffmann“.

Bei „Kampf der Realitystars“

Nach einigen Reibereien verließ er die Sendung nach fünf Jahren wohl nicht ganz freiwillig und hinterließ ganz viele traurige Fans. Die durften ihn dann im letzten Jahr als Kandidat bei „Kampf der Realitystars“ bewundern.

Dort fiel er vor allem durch lautstarke Wutausbrüche auf. Am Ende reichte es nicht für den Sieg und er musste in der vierten Stunde der Wahrheit die Sendung verlassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sandy Fa?hse ? Berlin (@sandy.faehse)

Er dreht in Köln

Danach hörte man nicht mehr viel von dem ehemaligen Seriendarsteller, bis jetzt. Denn wie die „Bild“-Zeitung berichtete, hat er endlich eine neue Rolle ergattert. Er soll eine Rolle in der Serie „Krass Schule“ übernehmen, die wieder auf seinem ehemaligen Sender RTLZWEI läuft.

Gegenüber der Zeitung bestätigte Fähse zwar, dass es Dreharbeiten gäbe, aber nicht um welche Sendung es sich handeln soll: „Es stimmt, zur Zeit arbeite ich mit RTLZWEI wieder an einem spannenden Projekt vor der Kamera. Die Schauspielerei macht mir einfach unheimlich viel Spaß. Dafür bin ich sogar extra nach Köln gezogen.“ Und er ergänzt: „Da bitte ich noch um etwas Geduld. Nur so viel: es wird ,krass‘…“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sandy Fa?hse ? Berlin (@sandy.faehse)

Das sagt der Sender

Auch RTLZWEI hält sich weiterhin bedeckt, ein Sprecher erklärte: „Wir können bestätigen, dass Sandy bald wieder bei RTLZWEI zu sehen sein wird. Wann und wo die Fans mehr von ihm sehen werden, geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.“ Das dürfte Fans von Sandy Fähse vorerst einmal sehr freuen, auch wenn das genaue Format jetzt noch nicht bekannt gegeben wurde.

Was ist „Krass Schule“?

Aber was ist „Krass Schule“ eigentlich? Seit 2018 zeigt RTLZWEI „Krass Schule – Die jungen Lehrer“ immer um 17 Uhr, dabei handelt es sich erneut um eine Scripted-Reality-Show.

„Krass Schule“ handelt von fünf jungen Lehrern, die ihr Referendariat an der fiktiven Erich-Felbert-Gesamtschule in Köln-Porz absolvieren. Dort treffen sie auf die alltäglichen Probleme die an einer Schule an der Tagesordnung stehen: Problematische Schüler, zwischenmenschliche Beziehungen und ein raues Klassenklima.

(TT)