Montag, 14. Oktober 2019 11:42 Uhr

Sarah Lombardi wird jetzt Moderatorin

Sarah Lombardi und Jochen Schropp; Foto: SAT.1/Frank Dicks

Seit ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2012 ist Sarah Lombardi (26) aus den deutschen Medien kaum noch wegzudenken. Nun hat das Multitalent einen neuen Job: Sie wird die neue Sendung „United Voices“ auf Sat.1 moderieren.

Nach „DSDS“ ging die Reise weiter zu „Let’s Dance“, „Dancing on Ice“ und weiteren hochkarätigen Sendungen, bis die 26-Jährige schließlich in der aktuellen Staffel „Das Supertalent“ einen Platz in der Jury bekam. Auch außerhalb der TV-Welt läuft es super – das Multitalent ist fleißig als Influencerin auf Instagram unterwegs, hat neben vielen Kooperationen und Rabattcodes auch schon eine eigene Schmuckkollektion am Start.

Außerdem tritt sie ab November 2019 und im kommenden Jahr bei insgesamt 10 Shows von „Holiday on Ice“ als Promigast auf, Musik macht sie natürlich auch noch, wie ihr neuer Song „Ich liebe nur dich“ bewies.

Quelle: instagram.com

Premiere mit bester Unterstützung

Nun will sich Sarah auch mal als Moderatorin ausprobieren und dreht aktuell mit „Promi Big Brother„-Moderator Jochen Schropp (40). Gemeinsam werden die beiden durch das neue Musikformat „United Voices – Das größte Fanduell der Welt“ führen. Die Dreharbeiten sind bereits gestartet, wie der Sender in einer Pressemitteilung verkündete.

In einem Interview mit Sat.1 sagte die Sängerin: „Nach allen tollen Erfahrungen, die ich bisher im TV sammeln durfte, freue ich mich jetzt wirklich sehr, bei ‚United Voices‘ meinen Einstand als Moderatorin feiern zu dürfen“. Wie das im Ergebnis aussehen wird, wird ab Frühjahr 2020 im TV zu sehen sein.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren